Reise Suche

Vermonter Bahnreisen


Weiter zur Zugbeschreibung
Leider konnten wir keine Reiseangebote für Ihre Suche finden
Keine Ergebnisse gefunden
The Vermonter verkehrt täglich zwischen Washington, DC und St.Albans, im nördlichen Vermont. Ihre Reise beginnt in DC und geht durch New York City nach Conneticut, Massachusetts und New Hampshire.
 
Vermont is bekannt für die längste Ski-Season in den USA. Seine weltberühmten Skigebiete sind Ascutney, Bear Creek, Killington, Smuggler's Notch, Stowe und Sugarbush. Aber Sie können die Green Mountain State vistas und New England zu jeder Zeit des Jahres erleben.
 
Klasse: Coach Seat
 
Streckenverlauf:
St Albans (SAB)
Essex Jct. (ESX)
Waterbury (WAB)
Montpelier (MPR)
Randolph (RPH)
White River Jct. (WRJ)
Windsor (WNM)
Claremont (CLA)
Bellows Falls (BLF)
Brattleboro (BRA)
Amherst (AMM)
Springfield (SPG)
Hartford (HFD)
Kensington, Berlin Train Station (BER)
Meriden (MDN)
New Haven (NHV)
Bridgeport (BRP)
Stamford (STM)
New York, Penn Station (NYP)
Newark, Airport Stop (EWR)
Iselin (MET)
Trenton (TRE)
Philadelphia (PHL)
Wilmington (WIL)
Baltimore, Penn Station (BAL)
Baltimore, BWI Airport Rail Station (BWI)
New Carrollton (NCR)
Washington, Union Station (WAS)
Streckenverlauf Streckenverlauf
Coach Seat Coach Seat
Coach Seat Coach Seat