Reise Suche

Stuttgarter Rössle VT 12.5 Bahnreisen


Weiter zur Zugbeschreibung
Leider konnten wir keine Reiseangebote für Ihre Suche finden
Keine Ergebnisse gefunden
Der Kopenhagen-Express von 1954 - 1967
 
Anfang der 50er Jahre wurde der VT 12.5 für den Schnellverkehr zwischen Hamburg, Bremen, Flensburg, Kiel und Lübeck entwickelt. Doch der Dieseltriebwagen mit hydraulischer Kraftübertragung fuhr auch über 20 Jahre lang zwischen Hamburg und Kopenhagen. Durch die Umstellung auf Wagenzüge beschränkte sich sein Einsatz zunehmend auf den Regionalverkehr.
Im Sommer 1985 gingen die letzten Triebwagen dieser Baureihe, die wegen ihrer Stromlinienform auch "Eierkopf" genannt wurden "in Rente". 
 
Willkommen im Botschafter der Stadt Stuttgart
 
Die Oldtimer-Freunde der BSW-Freizeitgruppe Stuttgart haben dafür gesorgt, dass Sie in diesem hervorragend restaurierten Zug heute feiern können.
Die 4-teilige Garnitur wurde in akribischer Detailarbeit in den Originalzustand versetzt.
 
Technische Daten
 
Höchstgeschwindigkeit: 140 km/h
Leistung: 2 x 736kW (1000 PS)
 
Sitzplatzkapazität
213 Sitzplätze
 
Ausstattung
- Beschallungsanlage mit CD und Kassette
- Bewirtschaftung durch die BSW-Freizeitgruppe VT 12.5
- Barabteil im Motorwagen
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Stuttgarter Roessle Stuttgarter Roessle
1. Klasse 1. Klasse
2. Klasse 2. Klasse
Die Bar Die Bar