Reise Suche

Bulgarien im legendären Hofzug der Zaren-Familie erleben. Zum ersten mal wurden die Salonwagen in den Bulgarischen Eisenbahnen im Jahre 1866 eingesetzt.

Leider konnten wir keine Reiseangebote für Ihre Suche finden
Keine Ergebnisse gefunden

 Zum heutigen Zeitpunkt, verfügen die Bulgarischen Staatseisenbahnen über mehrere Salonwagen, die zwischen 1938-1942 aus Deutschland geliefert worden sind. Zwei dieser Wagen wurden in Bulgarien in den Jahren 1958 und 1968 gebaut.

Einem bulgarischen Zaren Boris III. (1918 – 1943) gehörte der Zug.

An Bord des Sonderzuges, Korona-Express verbringen Sie drei Tagesetappen Ihrer Reise.

Lassen Sie es sich während deiser Fahrt entlang der schönsten Eisenbahnstrecken des Landes verwöhnen. Mitten durch das Balkan-Gebirge und bis an das Schwarze Meer.

Zwei Wagen mit gemütlichen Abteilen und offenen Sitzecken sowie einer großen, langen Tafel stehen Ihrer Gruppe mit maximal 32 Gästen exklusiv zur Verfügung. Die Verkehrszeiten des Zuges sind so geplant, dass Sie ausschließlich bei Tage reisen und zahlreiche Hauptmahlzeiten in der gemütlichen Atmosphäre des Speisewagens genießen können.  Sie Übernachten in komfortablen Hotels, sodass Sie bestens ausgeruht Ihr umfangreiches Besichtigungsprogramm erleben können.


Korona-Express Korona-Express
Salonwagen Salonwagen
Route des Korona-Express Route des Korona-Express
Speisewagen Speisewagen
Salon des Korona-Express Salon des Korona-Express
Korona-Express Abteil Korona-Express Abteil