Reise Suche

Frankenwaldbahn Bahnreisen


Weiter zur Zugbeschreibung
Leider konnten wir keine Reiseangebote für Ihre Suche finden
Keine Ergebnisse gefunden

In alten Kursbüchern der Deutschen Reichsbahn trug die Verbindung Berlin - München die Nr. 1. 
 
Ein Teil dieser Strecke ist die Frankenwaldbahn. Das sind jene Gleise, die
hinter Saalfeld das Saaletal verlassen und das Thüringer Schiefergebirge überqueren, um vor Lichtenfels das Maintal zu erreichen. Schon in den 30er Jahren wurde sie elektrifiziert und war damit eine der ersten Fernbahnen unter dem Fahrdraht. Nach der deutschen Teilung verlor die Frankenwaldbahn fast ganz ihre Bedeutung, aber im Herbst 1989 dauerte es nur wenige Tage, bis hier wieder Hochbetrieb herrschte.

Die damals zum Teil sehr seltsamen Fahrzeugkombinationen sind inzwischen wieder verschwunden. Für wenige Jahre übernahmen die Baureihen 103 und 120 den schnellen Fernverkehr, inzwischen genießen die Reisenden jedoch die schnelle Fahrt in modernen Neige-ICE.