Wassertalbahn (Rumänien) Bahnreisen

Abreisemonat:
Gefundene Reisen: 2
Titel Ab/Bis nach Terminen sortieren Preis
Moldau, Dampfzug, Siebenbürgen - Zu den Klöstern der Waldkarpaten
Moldau, Dampfzug, Siebenbürgen - Zu den Klöstern der Waldkarpaten 8-tägige Gruppenreise nach Rumänien
Züge: Wassertalbahn (Rumänien)
Dampfzug
Waldbahnen
Schmalspurbahn
Reise-Nr: 31-232470
ab/bis Bukarest
23.06.2020 - 30.06.2020
14.07.2020 - 21.07.2020
Dauer: 8 Tage
ab € 595,-

zur Reise
Höhepunkte Rumäniens in 10 Tagen
Höhepunkte Rumäniens in 10 Tagen Nostalgie, Kultur und Natur in Siebenbürgen, an der Moldau und am Donaudelta
Züge: Wassertalbahn (Rumänien)
Waldbahnen
Reise-Nr: 286-193944
Frankfurt (Main) Airport - Optional mit Rail&Fly ab allen DB Bahnhöfen
07.05.2020 - 16.05.2020
Dauer: 10 Tage
ab € 1.830,-

zur Reise
Die Wassertalbahn in Rumänien - vielleicht das letzte Eisenbahnabenteuer, das man sich in Europa gönnen kann. Noch immer verkehren werktäglich meist mehrere dampfgeführte Güterzüge mit Personentransport zwecks Holztransport in die einsamen Wälder in der Grenzregion Rumänien / Ukraine. Allmorgendlich beginnt eine mehrstündige Fahrt auf einem abenteuerlichen Gleis in urwüchsige nur per Eisenbahn erreichbare tiefe Täler der Karpaten. Immer wieder verzweigt sich die Strecke, die Zuggarnitur schwankt beängstigend.

Gegen Abend rollen die schweren vollbeladenen Holzzüge zu Tal. Die Strecke beginnt auf dem Gelände eines riesigen Sägewerks in Viseu de Sus, einem kleinen Städtchen an der Zweiglinie nach Sighetu Mamatiei in der Maramuresregion Nordrumäniens. Traumlandschaften, Eisenbahnnostalgie vom feinsten - das ist die Wassertalbahn. Für Touristengruppen hat man mittlerweile teils offene Plattformwagen hergerichtet, die auf Bestellung angehängt werden.




Bilder:
Zugbild: Wassertalbahn (Rumänien) - Bild 1 Zugbild: Wassertalbahn (Rumänien) - Bild 2 Zugbild: Wassertalbahn (Rumänien) - Bild 3