Transcantabrico Bahnreisen

El Transcantabrico - Geheimtipp unter Bahnbegeistertern - ein Muss für Spanienliebhaber. In der Hochsaison verkehrt er wöchentlich abwechselnd auf der Strecken Leon - bzw. San Sebastian - Santiago de Compostela bzw. in Gegenrichtung. Gerne besorgen wir auf Wunsch Zusatzübernachtungen und organisieren für Sie die An- und Rückreise.
Abreisemonat:
Gefundene Reisen: 2
Titel Ab/Bis nach Terminen sortieren Preis
El Transcantabrico Clasico: Leon - Santiago de Compostela
El Transcantabrico Clasico: Leon - Santiago de Compostela 8-tägige individuelle Sonderzug-Reise
Züge: El Transcantabrico
Transcantabrico
Reise-Nr: 7-172526
Leon/Santiago de Compostela
07.09.2019 - 14.09.2019
21.09.2019 - 28.09.2019
05.10.2019 - 12.10.2019
Dauer: 8 Tage
ab € 3.700,-

zur Reise
Im El Transcantabrico Gran Lujo von San Sebastian nach Santiago de Compostela
Im El Transcantabrico Gran Lujo von San Sebastian nach Santiago de Compostela Schienenkreuzfahrt durch Nordspanien
Züge: El Transcantabrico
Transcantabrico
Reise-Nr: 7-172473
San Sebastian/Santiago de Compostela
31.08.2019 - 07.09.2019
14.09.2019 - 21.09.2019
28.09.2019 - 05.10.2019
12.10.2019 - 19.10.2019
Dauer: 8 Tage
ab € 5.150,-

zur Reise
Transcantabrico - Videos:
Transcantabrico
El Transcantábrico

Luxus-Hotelzugromantik auf schmaler Spur, eine Traumreise für Spanienliebhaber und Gourmets: El Transcantabrico.

Entdecken Sie während 8-tägigen Schienenkreuzfahrten die weitgehend unbekannten nordspanischen Provinzen Kastilien-Leon, das Baskenland, Kantabrien, Asturien und Galicien.

El Transcantabrico – ein geheimnisvoller Name für einen außergewöhnlichen Zug in einer traumhaften Landschaft.


Vor drei Jahrzehnten erblickte ein Zug das Licht der Welt, der heute das älteste Juwel in Spaniens touristischer Krone ist. Die Einrichtung der Strecke war damals für das Land, in dem noch nie ein Zug mit einer solchen Bandbreite an Service und Leistungen gefahren war; heute erfreut sich der international bekannte Hotelzug großer Beliebtheit. Nach zahlreichen Umbauten und Verbesserungen im Laufe seiner langen Geschichte hat sich El Transcantabrico mittlerweile in ein wahres Fünf-Sterne-Hotel auf Schienen verwandelt - mit Serviceleistungen und Annehmlichkeiten, die anspruchsvollste Erwartungen erfüllen. Seine Salons und Suiten vereinen auf perfekte Weise den Charme der eindrucksvollen Eisenbahn des frühen zwanzigsten Jahrhunderts mit modernstem, fortschrittlichstem Komfort. Sowohl in den Salons des Zuges als auch in den renommierten Restaurants entlang der Strecke liegt die Gastronomie in den Händen namhafter Küchenchefs Nordspaniens - eine Region, deren Angebot sowohl in Bezug auf kulinarisches Know-how als auch die exzellenten Rohzutaten zu den besten Europas zählt. Die Aromen einer ausgewählten Küche haben sich mittlerweile zum "Markenzeichen" aller touristischen Angebote der spanischen Eisenbahngesellschaft Renfe entwickelt

Der Transcantabrico Clasico beherbergt max. 54 Gäste in 26 Suiten und verfügt über 4 Loungewagen mit Restaurant, Bar, Salon. Er verkehrt zwischen Leon und Santiago de Compostela, ca. 1.000km Reisestrecke.

Der Transcantabrico Gran Lujo beherbergt max. 28 Gäste in 24 Suiten und verfügt über 4 elegante Pullmanwagen aus dem Jahr 1923 mit Restaurant, Bar und Panoramalounge. Dier Zug pendelt zwischen San Sebastian und Santiago de Compostela, ca. 800km Reisestrecke

Die Züge verbinden auf ihrer bis zu 1000km langen Schmalspurstrecke die malerische Stadt Leon bzw. San Sebastian mit dem Wallfahrtsort Santiago de Compostela und durchstreifen die Regionen Baskenland, Kantabrien, Asturien und Galicien. Herrliche Strände, atemberaubende Gebirgslandschaften, sehenswerte Städte und abgeschiedene romantische Dörfer stehen auf dem Besichtigungsprogramm der einwöchigen Schienenkreuzfahrt.

Salonwagen
El Transcantabrico umfasst originale Pullman-Salonwagen aus dem Jahre 1923 - authentische Schmuckstücke der Eisenbahngeschichte, die speziell für diesen Luxuszug eingerichtet wurden. In diesen Gemeinschaftsbereichen werden das tägliche A-la-carte-Frühstück sowie die an Bord eingenommenen Mittag- und Abendessen mit dem feinen kulinarischen Angebot unseres Küchenchefs serviert. Darüber hinaus ist die Bar durchgehend für die Fahrgäste geöffnet, die zudem in den Genuss von Teesalons, Panoramawagen und dem Pub-Wagen kommen, wo Abend für Abend Unterhaltung, Musik oder Live-Auftritte stattfinden.


Die Suiten 
Insgesamt verkehren zwei Zuggarnituren in unterschiedlicher Ausstattung:

Deluxe Suite (Transcantabrico Gran Lujo)

In Bezug auf Design, Raumangebot, Qualität und moderner Einrichtung stehen unsere Deluxe-Suiten den Unterkünften namhafter Fünft-Sterne-Hotels in nichts nach. Sie bieten:
  • Geräumiges Platzangebot in Wohnzimmer, Schlafzimmer und Bad. 
  • Schlafzimmer mit zwei Meter breitem Doppelbett bzw. zwei Einzelbetten. Im Wohnzimmer ein Sofa, das in ein Doppelbett verwandelt werden kann
  • Die Unterkünfte sind mit Kleiderschrank, Gepäckstauraum, Schreibtisch, Safe, LED-Bildschirmen, Video, Tuner, regulierbarer Klimaanlage, Multimedia-Computer mit kostenlosem Internetzugang, Telefonanschluss und Minibar ausgestattet
  • Das geräumige, gemütliche Badezimmer verfügt über eine Massagedusche mit Dampfsauna, Haartrockner sowie eine Auswahl an Kosmetikartikeln
Junior-Suite (Transcantabrico Clasico)

Komplett ausgestattete Unterkunft, die eine angenehmen Aufenthalt an Bord verspricht. Sie verfügt über:
  • Schlafzimmer und Bad
  • Doppelbett
  • Ausgestattet mit Kleiderschrank, Gepäckstauraum, Schreibtisch, Safe, regulierbarer Klimaanlage, Tuner, Telefonanschluss und Minibar
  • Das praktische Badezimmer bietet Haartrockner und Massagedusche mit Dampfsauna


Seit  2011 verkehrt der Transcantabrico Clasico zweiwöchentlich zwischen Santiago de Compostela und Leon, der Transcantabrico Gran Lujo zweiwöchentlich zwischen Santiago de Compostela und San Sebastian, bzw. jeweils in Gegenrichtung. 

Der Zug fährt nur tagsüber. In der Nacht ist er auf meist kleinen Bahnhöfen abgestellt. Es bieten sich immer wieder weider Möglichkeiten zu kleinen abendlichen Spaziergängen.

Die Ausflüge unternehmen Sie im begleitenden Luxusbus, der während der Gesamtreise zur Verfügung steht. Die Erklärungen der professionellen Reiseleitung erfolgen natürlich auch in Deutsch.

Obwohl der Zug seit Mitte der Achtziger Jahre - damals noch in einer schlichteren Ausstattung - unterwegs ist, ist eine Fahrt noch immer ein Geheimtipp - Spanienliebhaber kommen voll auf ihre Kosten.





Bilder:
Abteil Clasico
Abteil Clasico
Abteil Clasico
Abteil Clasico
Salon zum Abendessen Clasico
Salon zum Abendessen Clasico
Restaurant Clasico
Restaurant Clasico
Bad Clasico
Bad Clasico
Abteil Classico
Abteil Classico
Suite Gran Lujo
Suite Gran Lujo
Suite Gran Lujo
Suite Gran Lujo
Suite mit 2 Betten Gran Lujo
Suite mit 2 Betten Gran Lujo
Suite mit Ehebett Gran Lujo
Suite mit Ehebett Gran Lujo
Bad Suite Gran Lujo
Bad Suite Gran Lujo
Restaurant Gran Lujo
Restaurant Gran Lujo
Frühstücksraum Gran Lujo
Frühstücksraum Gran Lujo
Salon Suite Gran Lujo
Salon Suite Gran Lujo
Teesalon Gran Lujo
Teesalon Gran Lujo
Suite Gran Lujo
Suite Gran Lujo
Zugbild: Transcantabrico - Bild 17 Zugbild: Transcantabrico - Bild 18 Zugbild: Transcantabrico - Bild 19 Zugbild: Transcantabrico - Bild 20 Zugbild: Transcantabrico - Bild 21 Zugbild: Transcantabrico - Bild 22 Zugbild: Transcantabrico - Bild 23 Zugbild: Transcantabrico - Bild 24