Majestic Imperator Bahnreisen

Abreisemonat:
Gefundene Reisen: 5
Titel Ab/Bis nach Terminen sortieren Preis
Weltkulturerbe Semmering 2019
Weltkulturerbe Semmering 2019 Eine kaiserliche Lustreise - Sa 11. Mai 2019
Züge: Majestic Imperator
Reise-Nr: 193-217566
Wien
11.05.2019 - 11.05.2019
Dauer: 1 Tag
ab € 255,-

zur Reise
Schloss Hof 2019
Schloss Hof 2019 Eine romantische Adventfahrt - Sa 7. Dezember 2019
Züge: Majestic Imperator
Reise-Nr: 193-217569
Wien
07.12.2019 - 07.12.2019
Dauer: 1 Tag
ab € 262,-

zur Reise
Silvestergala 2019
Silvestergala 2019 Ein stilvoller Jahresausklang auf Schiene - Sa 31.12.2019
Züge: Majestic Imperator
Reise-Nr: 193-217572
Wien
31.12.2019 - 01.01.2020
Dauer: 2 Tage
ab € 398,-

zur Reise
Kaiserlich-Königliche Genusstage an der Adria
Kaiserlich-Königliche Genusstage an der Adria Steigen Sie ein und erleben Sie den Luxus einer kaiserlichen Reise! Am 10. November 2019 ist es wieder soweit!
Züge: Majestic Imperator
Reise-Nr: 193-222721
Wien
10.11.2019 - 14.11.2019
Dauer: 5 Tage
ab € 1.790,-

zur Reise
Kaisertage 2019 an der Adria
Kaisertage 2019 an der Adria Kaiserlich-Königliche Genusstage an der Adria Reisetermin: 5. bis 9. Mai 2019
Züge: Majestic Imperator
Reise-Nr: 193-219696
ab/bis Wien
05.05.2019 - 09.05.2019
Dauer: 5 Tage
ab € 1.970,-

zur Reise
Der Majestic Imperator Train de Luxe besteht aus sieben Waggons, welche nach Originalplänen des berühmten Kaiserzuges der Österreichisch-ungarischen Monarchie nachgebaut wurden. Diese Waggons können für luxuriöse Transfers zwischen Städten wie Wien, Salzburg, München, Budapest, Prag und Venedig gechartert werden. Für Sonderzüge stehen nostalgische Lokomotiven zur Verfügung. Die modernen Fahrgestelle der Waggons erlauben auch das Anhängen an planmäßig verkehrende Züge.

Majestic Imperator hat sich hauptsächlich auf exquisite Gruppencharters spezialisiert, welche in Größen von 20 bis 150 Teilnehmern den Komfort, vollendetes Service und den zauberhaften Glanz der Vergangenheit erleben wollen.

Der Majestic Imperator Train de Luxe besteht aus sieben Waggons und kann
für Veranstaltungen jeglicher Art gechartert werden.

Diese Waggons können für luxuriöse Transfers zwischen Städten wie Wien, Salzburg, München, Budapest, Prag und Venedig gechartert werden. Es bieten sich herrliche Tagesausflüge von Wien aus an aber auch ein romantisches Candlelight Dinner während einer Stadtrundfahrt. Für Sonderzüge stehen nostalgische Dampf- oder Elektrolokomotiven zur Verfügung. Die modernen Fahrgestelle der Waggons erlauben auch das Anhängen an planmäßig verkehrende Züge. Dadurch wird eine kostensparende Variante der Luxusreisen möglich.




Salon Coupé 
Sitzwagen / Reiseabteile
Der Hofsalonwagen der Kaiserin wurde 1873 nur für sie gefertigt. Der zehn Meter lange Waggon war mit seinem blechverschalten Kastengerippe aus Eiche und Esche, von drei Achsen getragen und der Schalldämpfung wegen mit Hohlscheibenrädern bestückt, damit Ihre Majestät bequem und ungestört
reisen konnte. Die Innendekoration des fahrenden Hotelzimmers sollte auf ausdrücklichen Wunsch der Hochwohlgeborenen »außen stilgerecht, doch einfach, innen in gewählter Eleganz, doch ohne jede Überladung« gestaltet sein.

Im neu erbauten Waggon können Sie in zehn Abteilen mit je sechs Sitzplätzen stilvoll und bequem reisen. Dieser Waggon ist derzeit in Bau und wird mit 2014 fertiggestellt.

Salon I 
Sitz-/Barwagen / Reiseabteil
Der Originalzug des Kaisers war mit Eichenparkett ausgelegt, die Türen furniert mit Ahorn- und Nussbaumwurzel, die Messinggarnituren mit Griffen aus Elfenbein und die Abdeckblättchen der Schlüssellöcher feuervergoldet und verziert mit der Initiale »E«. Der Salon I, übrigens der ältester Wagen unserer Flotte, wurde 1905 in der Waggon- und Lokfabrik Franz Ringhoffer in Prag-Smichow gebaut, der gleichen Firma, die auch den Hofsalonzug konstruierte.

Wie im Original erwartet die Reisenden in diesem Wagen eine Täfelung aus Mahagoni mit Intarsien. Der Speisesalon im Stil eines Wiener Kaffeehauses bietet Raum für 12 Gäste. Eine wunderschöne Bar und drei extravagante Abteile mit insgesamt 18 Sitzplätzen machen diesen Wagen zu einem idealen Fahrzeug für Kleingruppen. Gerne verwenden wir diesen Waggon als Cigar-Lounge.


Waggon Excelsior
Speise- und Unterhaltungswaggon 
Wussten Sie, dass bis weit in das 19. Jahrhundert jeder Ort seine eigene Zeit hatte, die sich nach dem Stand der Sonne richtete und über die Kirchturmuhr angezeigt wurde? Erst durch die Eisenbahn entstand die Notwendigkeit, die Zeiten zu normieren, da jetzt Reisen, die vorher Tage gedauert hatten, in wenigen Stunden zu bewältigen waren. Die Eisenbahngesellschaften führten die Normalzeit ein.
Der Europäische Kaiserzug verkehrt nach Fahrplan. Es ist nicht mehr nötig, den Stand der Sonne zu verfolgen, und selbst wenn es draußen regnen sollte, werden Sie sich in unserem Zug bei jedem Wetter wohlfühlen.

Der Wagen Excelsior dient als Speise- und Unterhaltungswaggon für maximal 43 Gäste. Mehr als 6000 Arbeitsstunden waren notwendig, um die Holzschnitzarbeiten in handwerklicher Perfektion zu vollenden. Sogar die Deckengemälde des Originalzuges wurden hier sorgfältig nachgemalt. Gäste entspannen sich an der Bar oder nutzen die Tanzfläche in der Mitte des Waggons, welche auch für Büffet-Aufbauten genutzt werden kann. Das BOSE-Tonsystem vermittelt klassische Musik ebenso perfekt wie jene von Live-Gruppen . Der "Excelsior" enthält eine eigene Küche und den Originalspiegel des Hofzuges von 1891 aus dem Salonwaggon der Kaiserin.

Waggon Fourgon
Versorgungswaggon 
Der Fourgon Waggon ist ein Versorgungswaggon.
Er enthält einen Gepäckraum, Küche, ein großes Kühlhaus, einen starken Dieselgenerator und Räume für das Personal. Das Büro für den Chef du Train befindet sich ebenfalls in diesem Waggon.

Waggon Equipage
Speisewagen
Sissis Hofsalonwagen war prunkvoll ausgestattet: Sofa, Fauteuil, Schminktisch, Spieltisch, Schreibtisch, Salon und Diener-Coupé, alles mit schwerem, grünen Seidenrips, Seidendamast, Seidenköper tapeziert, die textile Bespannung in Hunderte von Plisseefalten gelegt und mit Rosshaar unterpolstert. Aufwändigste Jacquard-Weberei für sämtliche Posamentierarbeiten, Bordüren, Kordeln, Knöpfe, überall mit Sissis »E« bestickt.
Dieser Waggon wurde mit Originalstoffen aus dem Schloss Schönbrunn ausgestattet. Holzgeschnitzte italienische Stühle, eine Galerie, die Bilder vom Kaiserpaar zeigt, sorgen für ein unvergleichliches Reiseerlebnis. Hier können bis zu 36 Gäste im Rahmen von Diners und Events kulinarisch verwöhnt werden.
Der Waggon verfügt über eine Teeküche und eine eigene Bar. Dieser Waggon ist besonders für Seminare und Produktpräsentationen geeignet. Hier arrangieren wir für Sie auch Büfetts, Tanzvergnügen mit Live-Piano oder Events nach Ihren Wünschen.


Waggon Ambassador
Speisewagen
 „Wenn ich irgendwo angekommen wäre und wüsste, dass ich mich nie mehr davon entfernen könnte, würde mir der Aufenthalt selbst in einem Paradies zur Hölle“, bemerkte Kaiserin Elisabeth zu ihrem Griechischlehrer Christomanos. Sissi war Zeit ihres Lebens ständig in Bewegung, sei es am Pferd, in der Kutsche, später in der Eisenbahn.

Die Gäste des Majestic Imperator drängt nichts, im Gegenteil! Müßiggang ist angesagt!

Aus den bequemen Fauteuils, die 36 Gästen Platz bieten, beobachtet man die traumhafte Landschaft, die an den Fenstern vorüberzieht und genießt die Köstlichkeiten, die im Küchenwaggon zubereitet wurden! Dieser Waggon besticht durch sein dunkles Kirschholz sowie durch edle Innenausstattung aus Messing und Edelhölzern. Einer der Originalvorhänge der Kaiserloge der Wiener Staatsoper, der das handgewebte Wappen des Kaisers zeigt, ist hier zu bewundern. Der Waggon enthält eine Küche und eine Pianobar.


Waggon Elisabeth
Speisewagen / Reiseabteil
Schwerer Seidenrips im Boudoir, lichte Angorafelle im Schlafcoupé, Griffe aus Elfenbein an den Messinggarnituren – so sah er aus, der Hofsalonwagen der österreichischen Kaiserin Elisabeth. Wenn Sissi unterwegs war, hatte ihr Reisemarschall gesonderte Fahrpläne ausgearbeitet – der Zug des kaiserlichen Hofes fuhr mit absolutem Vorrang vor allen anderen Bahnen, und des Nachts durften auf der Strecke Ihrer Majestät keine Güter verkehren, um den »ruhigen Lauf« der hochherrschaftlichen Kompartiments nicht zu stören.

Dieser Wagen ist der Kaiserin Elisabeth gewidmet und in ihrer Lieblingsfarbe Blau gehalten. Und wie zu Sissis Zeiten genießen die Gäste im Europäischen Kaiserzug uneingeschränkte Aufmerksamkeit! Der Wagen verfügt über einen luxuriösen Salon mit Plätzen für 24 Gäste. Vier Abteile mit je sechs luxuriösen Sitzplätzen ermöglichen ein wahrlich königliches Reisevergnügen.

In einer kleinen Küche wird für das Wohl der Gäste gesorgt. Edle Einlegehölzer aus Italien, poliertes Messing, persische Teppiche und Original-Gegenstände aus dem Besitz der Habsburger ergeben ein lebensechtes Abbild der großen Epoche Österreichs. Einer der Originalvorhänge der Kaiserloge in der Wiener Staatsoper, der das handgewebte Wappen des Kaisers zeigt, ist hier zu bewundern.


Bilder:
Zugbild: Majestic Imperator - Bild 1 Zugbild: Majestic Imperator - Bild 2 Zugbild: Majestic Imperator - Bild 3 Zugbild: Majestic Imperator - Bild 4 Zugbild: Majestic Imperator - Bild 5
Salon Coupe
Salon Coupe
Salon I
Salon I
Waggon Ambassador
Waggon Ambassador
Waggon Elisabeth
Waggon Elisabeth
Waggon Equipage
Waggon Equipage
Waggon Excelsior, Bar
Waggon Excelsior, Bar
Waggon Excelsior, Tanz
Waggon Excelsior, Tanz
Waggon Excelsior
Waggon Excelsior
Zugbild: Majestic Imperator - Bild 14
Waggon Coupe
Waggon Coupe
Waggon Salon I
Waggon Salon I
Waggon Excelsior
Waggon Excelsior
Waggon Fourgon
Waggon Fourgon
Waggon Equipage
Waggon Equipage
Waggon Ambassador
Waggon Ambassador
Waggon Elisabeth
Waggon Elisabeth