Bitte beachten Sie, dass aufgrund der momentanen Situation unser Büro Montag bis Freitag von 10:00 bis 14:00 Uhr erreichbar ist. Außerhalb der Öffnungszeiten können Sie uns gerne eine Email schreiben an info@bahnurlaub.de oder auf unseren Anrufbeantworter sprechen. Wir danken Ihnen für Ihr Verständnis, wünschen Ihnen alles Gute und bleiben Sie Gesund!

Reise Suche

Karwendelbahn Bahnreisen


Weiter zur Zugbeschreibung
Zeige 1-1 von 1 Reise.
200 Jahre Zugspitze Reise-Nr: 249640

Erleben Sie die fantastische Bergwelt des Wettersteingebirges von Deutschlands höchstem Berg

Termine im ausgewählten Zeitraum

  • 02.10.2021 - 05.10.2021
Dauer: 4 Tage
ab € 645
Die Karwendelbahn wurde in den Jahren 1910 bis 1912 als erste nach heutigem Standard elektrifizierte Vollspurbahn (Einphasen-Wechselstrom mit 15.000 V und 16 2/3 Hz) erbaut. Es ist eine sehr steigungs- (bis zu 36 Promille Steigung) und kurvenreiche Bahn mit ungewöhnlich vielen Kunstbauwerken (Brücken, Tunnels; allen voran die Schloßbachklammbrücke zwischen Martinswand und Hochzirl).
 
 Sie zweigt in Innsbruck Westbahnhof von der Arlbergbahn bzw dern Teilstück „Tiroler Oberlandbahn“ ab, um bereits nach dem Bahnhof Hötting in eine Steilstrecke überzugehen. Erst ab Reith, wo die Höhe des Seefelder Plateaus erreicht ist, wird die Gegend lieblicher und die Steckenführung leichter und schneller.