Jurabahn Bahnreisen

Abreisemonat:


In dem gewünschten Reisemonat gibt es leider keine Reisen, bitte wählen Sie einen anderen Reisemonat aus.
Gefundene Reisen: 0
Die schmalspurige Jurabahn erschließt in Meterspur die schweizerischen Jurahöhen mit ihren Strecken Glovelier - Le Noirmont - La Chaux de Fonds und Le Noirmont - Tavannes. Originell ist die Spitzkehre in der Combe Tabeillon bei Glovelier. Sie verbindet auf etwa 1.000m ü.M. die sog. Freiberge mit dem Uhrenzentrum La Chaux de Fonds, der höchstgelegenen Stadt Europas.

Zum Streckennetz gehört auch die nomalspurige Zweigstrecke Porrentruy - Bonfol.





Bilder:
Zugbild: Jurabahn - Bild 1 Zugbild: Jurabahn - Bild 2 Zugbild: Jurabahn - Bild 3 Zugbild: Jurabahn - Bild 4