Mit Bahn und Bus durchs Baltikum

  • 8-tägige Reise mit Bahn und Bus durchs Baltikum auf der Route Vilnius - Klaipeda - Riga - Tartu - Tallinn
  • Angebotsnummer:
    252539
  • Reisedauer:
    8 Tage
  • Länder und Region:
    Estland, Lettland, Litauen, Ostsee, Kurische Nehrung, Baltikum
  • Teilnehmerzahl:
    min. 10 max. 25
  • ab € 1.290
  • zur Anfrage
Die barocke Pracht von Vilnius, Hanse und Jugendstil in Riga und Mittelalter pur in Tallinn. Unterschiedlicher können drei Hauptstädte kaum sein! Zugleich symbolisieren sie den Aufbruch dreier Länder mit großer Historie in die Moderne. Dazwischen liegen Landschaften wie aus dem Bilderbuch: grüne Hügel, Wälder, Seen und das Gold der Ostsee. Sie erleben den baltischen Zauber auf außergewöhnliche und nostalgische Weise - auf den schönsten Zugstrecken des Baltikums.


Einzigartige Erlebnisse
 
  • Alle drei baltischen Staaten auf einer Reise: Litauen, Lettland und Estland
  • Auf den schönsten Zugstrecken des Baltikums
  • Vilnius, "Jerusalem des Ostens"
  • Riga, stolze Hanse und Jugendstil-Zauber
  • Tallinn, Mittelalter wie aus dem Märchenbuch
  • Klaipeda (Memel) am Kurischen Haff
  • Alte Universitätsstadt Tartu (Dorpat)
Verlauf:

1. Tag Willkommen im Baltikum!
Transfer vom Flughafen Vilnius. Ihr Hotel für die kommenden zwei Nächte liegt im Herzen der Altstadt. Lust auf einen ersten Stadtbummel durch Litauens schöne Kapitale?

2. Tag „Jerusalem des Ostens“
Vormittags erkunden Sie auf einer geführten Stadtrundfahrt die zum UNESCO-Welterbe zählende Altstadt, in der mehr als 50 Barockkirchen um die Wette läuten. Glitzernde Hochhäuser und Designershops künden aber auch vom Aufbruch in die Zukunft. Nutzen Sie den freien Nachmittag für einen Einkaufsbummel. (F)

3. Tag „Ännchen von Tharau“
Mit dem Zug durchqueren Sie heute gemütlich Litauen. Sanfte grüne Hügel, verschlafene Weiler und dunkle Wälder ziehen am Zugfenster vorüber und gehen über in die weiten goldenen Dünen der Ostsee. Nachmittags erobern Sie auf einem geführten Rundgang Klaipedas bzw. Memels romantische Altstadt zwischen Fachwerkhäusern, Simon-Dach-Brunnen und „Ännchen von Tharau“. Und genau hier liegt auch Ihr schönes Hotel. (F)

4. Tag Der „Berg der Kreuze“
Mit dem Zug fahren Sie von Klaipeda durch Hügel landeinwärts bis Siauliai. Plötzlich am Horizont eine Fata Morgana: der „Berg der Kreuze“, Litauens berühmteste Pilgerstätte. Abertausende Kreuze recken sich in den Himmel. Nicht einmal die Sowjets konnten dieser Tradition trotzen. Von hier geht es mit dem Bus nach Riga, wo Sie zwei Nächte im Komfort-Hotel in der Altstadt übernachten. (F)

5. Tag Jugendstil und Hanse
Vormittags führt Sie Ihr Reiseleiter vom mittelalterlichen Dom über das prächtige Schwarzhäupter-Haus und das Schwedentor bis zu den märchenhaften Jugendstil-Fassaden der Alberta Iela. Lettlands Metropole atmet den Charme einer reichen Vergangenheit. Doch im bunten Trubel von Rigas Markthallen sind Sie zurück im Hier und Jetzt. Der freie Nachmittag gehört Ihnen: Haben Sie Lust auf einen Ausflug mit dem Elektrozug zum eleganten Seebad Jurmala an der „Ostsee-Riviera“? (F)

6. Tag Land der Burgen
Mit dem Bus überqueren Sie die Grenze von Lettland nach Estland und erreichen Tartu, ehemals Dorpat. Beim geführten Rundgang genießen Sie das Flair der quirligen Studentenstadt, wo Sie eine Nacht verweilen. (F)

7. Tag Internet und Mittelalter
Die letzte Zugetappe führt Sie von Tartu an den Finnischen Meerbusen nach Tallinn. Estlands Hauptstadt gleicht einem mittelalterlichen Freiluftmuseum und zählt zum UNESCO-Weltkulturerbe. Beim Altstadtbummel passieren Sie Türme, Bastionen und Kirchen. In der altehrwürdigen Katharina-Gilde blicken Sie Glas-, Keramik- und Lederkünstlern über die Schulter. Doch in mittelalterlichen Mauern weht der Geist des 21. Jh. – hier läuft alles online. Eine Überbernachtung am Rande der Altstadt. (F)

8. Tag Abschied vom Baltikum
Transfer zum Flughafen Tallinn (F)
 
Bild für Willkommen in Riga © rh2010 Willkommen in Riga © rh2010
Leistungen:
 
  • Alle Zugfahrten in der 2. Klasse laut Reiseverlauf
  • 5 Übernachtungen in Mittelklasse-Hotels in Vilnius, Klaipeda, Tartu und Tallinn
  • 2 Übernachtungen im Komfort-Hotel in Riga
  • wechselnde Deutsch sprechende Reiseleitung
  • Mahlzeiten laut Reiseverlauf (F = Frühstück)
  • Transfers, Ausflüge und Besichtigungen inkl. Eintrittsgeldern laut Reiseverlauf


Nicht enthalten:
 
  • Trinkgelder, Wunschausflüge.


Vorgesehene Hotels
Vilnius 2 Old Town Trio***
Klaipeda 1 Hotel Old Mill***
Riga 2 Hotel Rixwell Old Riga Palace****
Tartu 1 Hotel Soho***
Tallinn 1 Go Hotel Shnelli***


Reisepapiere: Reisepass oder Personalausweis erforderlich.

Vorgeschriebene Impfungen: Information vor Buchung.

Es gelten die Allgemeinen Geschäftsbedingungen von Lernidee Erlebnisreisen (auf Anfrage).


Da die Testmöglichkeiten während einer Rundreise oft sehr eingeschränkt sind und um unseren Gästen einen reibungslosen Ablauf garantieren zu können, führen wir für unsere Gruppenreisen die 2-G-Regel ein. Ab 01. Dezember 2021 ist die Teilnahme an unseren begleiteten Reisen nur mehr für vollständige Geimpfte oder Genesene möglich.

Das Angebot versteht sich vorbehaltlich Verfügbarkeit bei Festbuchung!

 
Bitte wählen Sie einen Termin aus: