Oktobersonne am Lago Maggiore

Das idyllische Städtchen Stresa liegt in malerischer Lage am Fuße der Berge des Piemont und dem westlichen Ufer des traumhaften Lago Maggiore. Die luxuriösen Jugendstilhotels aus dem 19. Jahrhundert strahlen noch heute den Charme der Belle Époque aus, während die Uferpromenade zum Schwärmen und Flanieren einlädt. Begleiten Sie uns im Oktober auf eine zauberhafte Reise in eine der schönsten Urlaubsregionen Italiens.
 

Verlauf:

Mittwoch - 02. Oktober: Tag der Anreise

Anreise im 1. Klasse-Sonderzug AKE-RHEINGOLD nach Domodossola. Dort erwarten Sie Reisebusse, die Sie in Ihr Hotel nach Stresa bringen.

Donnerstag - 03. Oktober: Schiffsfahrt zu den Borromäischen Inseln
Auf dem Programm steht heute ein Schiffsausflug zu den Borromäischen Inseln. Ihr Namensgeber ist die Familie Borromeo, in deren Besitz sich die Inseln seit dem zwölften Jahrhundert befinden. Während des Ausfluges lernen Sie die größte „Isola Madre“ und zweitgrößte „Isola Bella“ der fünf Inseln kennen. Die Kunstwerke im Barockschloss auf der Insel Isola Bella, der „Schönen“, werden Sie ebenso begeistern wie die Vegetation in den botanischen Gärten der Isola Madre.

Freitag - 04. Oktober: Tag zur freien Verfügung
Lassen Sie die Seele baumeln und genießen Sie zum Beispiel einen Espresso, ein leckeres Stück Tiramisu oder eine Kugel original italienisches Eis in den verträumten Gassen von Stresa.

Samstag - 05. Oktober: Tagesausflug inkl. Schiffsfahrt auf dem Lago Maggiore, Aufenthalt in Locarno und Fahrt mit der „Centovalli-Bahn“
Es erwartet Sie ein ganz besonderer Ausflug voller Kontraste und landschaftlicher Vielfalt. Zunächst begrüßen wir Sie zu einer herrlichen Schiffsfahrt auf dem Lago Maggiore bis ins schweizerische Locarno am Nordufer des Sees. In Locarno angekommen können Sie den besonderen Charme der Stadt auf sich wirken lassen. Südländische Pflanzen wie Palmen oder Zitronenbäume gedeihen mitten in Locarno und versprühen mediterranes Flair. Am Nachmittag rundet eine Reise durch Nostalgie und Romantik den Tag ab. Mit der berühmten „Centovalli-Bahn“ fahren Sie, auf einer gut zweieinhalbstündigen Fahrt, zwischen Locarno und Domodossola durch die malerischen „hundert Täler“, welche der Bahn ihren Namen gaben.

Sonntag - 06. Oktober: Marktbesuch in Cannobio & Botanischer Garten "Villa Taranto"
Freuen Sie sich auf einen Besuch der Ortschaft Cannobio am westlichen Ufer des Lago Maggiore, die vor allem mit ihren schönen Bürgerhäusern aus dem 16. und 17. Jahrhundert aufwartet. An der herrlichen Uferpromenade findet heute ebenfalls ein bunter Wochenmarkt statt. Heimische Spezialitäten wie Wurst, Käse, Fleisch oder Fisch, aber auch Kleider und Schmuck warten darauf, entdeckt zu werden. Anschließend fahren Sie am See entlang zu dem berühmten Botanischen Garten Villa Taranto. Mehr als 20.000 Pflanzen, teilweise sehr seltene Blumenarten, sind auf einem 20 Hektar großen Parkgelände zu sehen. Ein Besuch des botanischen Gartens ist wie eine Reise in ferne Länder und deren unendliche Schönheit der Natur.

Montag - 07. Oktober: Ausflug an den Lago d'Orta
Heute unternehmen Sie einen Ausflug an den Lago d’Orta mit der weltbekannten Basilika San Giulio auf der Insel San Giulio, die Sie per Boot erreichen. Im Inneren erwarten Sie kostbare Elemente der spätgotischen und barocken Epoche. Das pittoreske Städtchen Orta San Giulio mit seinen engen Gassen und der mittelalterlichen Piazza Motta lädt zum Bummeln und zum Verweilen ein.

Dienstag - 08. Oktober: Tag zur freien Verfügung
Fakultativ buchbar: Ausflug nach Mailand
Besuchen Sie heute die berühmte italienische Metropole Mailand. Die Stadt lockt mit Facettenreichtum und bietet ihren Besuchern eine Komposition aus Hochkultur, Kunst und Architektur, Historie, Mode und Design. Die Stadt hat viele Gesichter, und jedes ist für sich eine Reise wert. Bei einer Stadtführung lernen Sie die italienische Metropole kennen.

Mittwoch - 09. Oktober: Tag der Abreise
Nach dem Frühstück nehmen Sie Abschied vom Lago Maggiore und fahren mit dem Bus nach Domodossola. Dort steht der 1. Klasse-Sonderzug AKE-RHEINGOLD zur Heimreise bereit.
 

Bild für
Leistungen:
  • An- und Abreise exklusiv für die Reisegäste im privaten 1. Klasse-Sonderzug AKE-RHEINGOLD mit Club- oder Bistrowagen und Speisewagen
  • Sitzplatzreservierung bei An- und Abreise
  • Bus- und Gepäcktransfer zum Hotel
  • 7 Übernachtungen inkl. Halbpension
  • Schiffsausflug zu den Borromäischen Inseln inkl. Eintritte und Führungen
  • Tagesausflug inkl. Schiffsfahrt auf dem Lago Maggiore, Aufenthalt in Locarno und Fahrt mit der „Centovalli-Bahn“
  • Ausflug nach Cannobio und Besuch des Botanischen Gartens „Villa Taranto“ in Verbania
  • Ausflug an den Lago d´Orta inkl. Ortsführung und Bootsfahrt zur Isola San Giulio
  • Persönliche AKE-Reiseleitung während der gesamten Reise

 


Hotel und Preise pro Person:

4****Grand Hotel Bristol (Landeskategorie)
Sie wohnen im 4****Grand Hotel Bristol (Landeskategorie) in Stresa, am Ufer des Lago Maggiore gelegen. Das Grand Hotel Bristol verfügt über 260 Zimmer und Suiten. Die prächtige Eleganz des Hotels spiegelt sich in vielen Details wider. Mehrfarbiger Marmor und zahlreiche Kristallleuchter lassen die “Perle“ des Golfes von Borromeo erstrahlen. Zur Anlage gehören ein Hallenbad, 2 Whirlpools, Fitnessraum, Sauna und Außenschwimmbad. Die Zimmer sind alle ausgestattet mit Bad/WC oder Dusche/WC, Föhn, Telefon, Minibar und TV.

Doppelzimmer 1.699, - €
Einzelzimmer 1.899, - €
Doppelzimmer zur Einzelnutzung 2.049, - €

Aufpreis seitlicher Seeblick/Seeseite p.P.:

1. + 2. Stock im DZ 150,- € - im EZ 320,- €
3. – 5. Stock im DZ 300,- € - im EZ 470,- €


Fakultativ buchbar:
Ausflug nach Mailand inkl. Stadtführung 49,- € p.P.


An- und Abreise im AKE-RHEINGOLD  Der private 1. Klasse-Sonderzug

Lassen Sie sich bereits beim Einstieg vom besonderen Charme des Sonderzuges verzaubern und freuen Sie sich auf eine entspannte Zugreise. Der private 1. Klasse-Sonderzug AKE-RHEINGOLD der AKE-Eisenbahntouristik – Jörg Petry e.K. ist mit Club- oder Bistrowagen und Speisewagen ausgestattet, fährt exklusiv für die Reisegäste, verkehrt nach einem eigenen Fahrplan und bietet für jeden Gast eine feste Sitzplatzreservierung – eben „Urlaub von Anfang an“! Die An- und Abreise erfolgt in 1. Klasse-Sitzwagen, welche zum größten Teil aus dem legendären TransEuropExpress (TEE) RHEINGOLD aus Zeiten der Wirtschaftswunderära stammen. Durch ihre großen Panoramafenster, volle Klimatisierung, eine großzügige Beinfreiheit und komfortable Sitzplätze bieten sie Erholung von Anfang an. In den Speisewagen können Sie auf Wunsch frische, saisonale Gerichte genießen und die Aussichten auf die vorbeiziehenden Landschaften bestaunen. Auf ausgewählten Reisen wird der Zugverband von einem Bistrowagen komplettiert, in dem kleine Speisen und eine Auswahl an Kalt- und Heißgetränken angeboten werden.

Sitzplatzreservierung inklusive - Nehmen Sie Platz
Der Sonderzug vereint alle Vorteile einer Bahnreise: Auf fest reservierten Plätzen in den 1. Klasse-Wagen reisen Sie umsteigefrei zum Zielbahnhof. Die Abteile verfügen über je 6 Sitze in zwei gegenüberliegenden 3er-Reihen. Im Großraumwagen nehmen Sie auf Einzel- oder Zweierplätzen, die jeweils hintereinander in Reihe angeordnet sind, Platz. Mit Ihren Reiseunterlagen erhalten Sie eine feste Sitzplatznummer im klimatisierten Abteil- oder Großraumwagen und somit einen garantierten Sitzplatz, der für die An- und Rückreise ausschließlich für Sie reserviert ist. Eventuelle Sitzplatzwünsche, die Sie bei Ihrer Buchung äußern, versucht das AKE-Team gerne je nach Verfügbarkeit zu berücksichtigen. Bitte beachten Sie, dass pro Doppelzimmer nur ein Fensterplatz vergeben wird. Gegenüberliegende Plätze sind nur an der Gangseite möglich. Den Gästen, die nicht gegen die Fahrtrichtung fahren können, werden gegenüberliegende Plätze am Gang empfohlen.

Frische Bordgastronomie - Genuss pur
Essen und Trinken hält bekanntlich Leib und Seele zusammen – und im Urlaub soll man es sich schließlich gut gehen lassen. So wird in unserer Bordküche noch richtig gekocht! Mit frischen, saisonalen Zutaten werden von den Köchen der AKE-Eisenbahntouristik leckere Speisen zubereitet und wenn der Zug seine Reise startet, dann geht auch der Service in den rollenden Restaurants los. Vom Frühstück über Mittagessen bis hin zu Kaffee und Kuchen bei der Anreise und dem Abendessen bei der Rückreise können Sie sich so im 1. Klasse-Sonderzug verwöhnen lassen.

Persönliche AKE-Reiseleitung - Stets für Sie da
Das AKE-Reiseteam lernen Sie bereits bei Ihrer Anreise im Zug persönlich kennen. Sie werden von diesen u.a. in den Speisewagen bedient und sie sind Ihnen mit dem Gepäck behilflich. Am Zielbahnhof angekommen, verwandelt sich das Team von Servicemitarbeitern zu Ihren Reisebegleitern. In Ihrem Hotel treffen Sie die AKE-Reisebegleiter morgens beim Frühstück und tagsüber begleiten diese sie bei allen Ausflügen, die von einheimischen Reiseleitern geführt werden. Vor allem aber ist das AKE-Team von Beginn an für Sie da und hat ein offenes Ohr für Ihre Fragen, Anregungen oder Wünsche und gibt sein Bestes, um Ihre Reise zu einem unvergesslichen Erlebnis zu machen.


Zustiege:
Cottbus Hbf, Lübben (Spreewald), Königs Wusterhausen, Berlin-Lichtenberg, Berlin Gesundbrunnen, Berlin Hbf, Berlin Südkreuz, Lutherstadt Wittenberg, Bitterfeld, Halle (Saale) Hbf, Merseburg, Naumburg (Saale) Hbf, Weimar, Erfurt Hbf, Gotha, Eisenach, Fulda, Hanau Hbf, Frankfurt (Main) Süd, Mannheim Hbf, Karlsruhe Hbf, Freiburg (Breisgau) Hbf, Basel Bad Bahnhof


Bildnachweis:
© pure-life-pictures - Fotolia, ©mojolo - stock.adobe.com, © Boris Stroujko - stock.adobe.com
© Rechitan Sorin - stock.adobe.com, © AKE Archiv, © EleSi - stock.adobe.com, © Flickr, © Freesurf - stock.adobe.com, © Archiv AKE-Eisenbahntouristik, © AKE Archiv, © AKE Archiv, © AKE Archiv, © Luca Lorenzelli - stock.adobe.com, © AKE Archiv, © AKE Archiv, © frenk58 - Fotolia, © andersphoto - Fotolia


Veranstalter:
AKE-Eisenbahntouristik - Jörg Petry e.K., Kasselburger Weg 16, 54568 Gerolstein


Einreisebestimmungen
In Bezug auf Impfstatus und Testpflichten gelten für Reisen mit Beginn ab 01.04.2023 ausschließlich die Einreisebestimmungen der Zielländer und die Vorgaben der Leistungspartner.

Das Angebot versteht sich vorbehaltlich Verfügbarkeit bei Festbuchung!
 

 

Bitte wählen Sie einen Termin aus: