Tschechische Philharmonie in der Elbphilharmonie Hamburg

  • Kulturpaket - Faszinierende Momente in der Elbphilharmonie vom 20. - 22.08.2024 mit Übernachtung im IntercityHotel Hamburg Hauptbahnhof ****
    Erleben Sie die Tschechische Philharmonie am 21.08.2024 im Großen Saal der Elbphilharmonie - Kulturpaket inklusive Konzertkarte
  • Angebotsnummer:
    237858
  • Reisedauer:
    3 Tage
  • Land & Region:
    Deutschland
  • ab € 459
  • zur Anfrage

Bühne frei - Elbphilharmonie Sommer

Tschechische Philharmonie in der Elbphilharmonie Hamburg 20. - 22.08.2024

Erleben Sie das Eröffnungskonzert des Elbphilhamonie Sommers Hamburg mit der Tschechischen Philharmonie und Werken von Antonin Dvořák und Josef Suk im Großen Saal der Elbphilharmonie.

Ihre Vorteile:

  • Tickets der 1. Kategorie für das das Eröffnungskonzert des "Elbphilharmonie Sommer" mit der Tschechischen Philharmonie am 21.08.2024 um 20 Uhr im Großen Saal der Elbphilharmonie mit Werken von Dvorak und Suk
  • freie Fahrt mit dem ÖPNV (HVV)


Besetzung
Tschechische Philharmonie
Sheku Kanneh-Mason - Violoncello
Jakub Hrusa - Dirigent

Programm
Antonin Dvorak - Konzert für Violoncello und Orchester h-Moll op. 104
Josef Suk - Sinfonie c-Moll op. 27 Asrael

Seit einem glänzenden Elbphilharmonie-Debüt 2019 mit seinen Bamberger Symphonikern gehört der Dirigent Jakub Hrusa zu den gern gesehenen Stammgästen der Elbphilharmonie. Aus seiner tschechischen Heimat bringt er nicht nur dessen wahrscheinlich bestes Orchester, sondern auch ein großartiges Programm mit. Solist des Abends: Nachwuchs-Star Sheku Kanneh-Mason mit dem All-Time-Favourite der Cellokonzerte.

Dvoraks Cellokonzert ist einer absoluten Lieblinge von Instrumentalist:innen wie Publikum, obwohl das Instrument für Dvorak angeblich nicht mehr war als ein Stück Holz, das oben kreischt und unten brummt. Insgeheim geliebt muss der Komponist das Cello doch haben, denn die Komposition besticht mit bezaubernden gesanglichen Melodien, großen dramatischen Steigerungen und feinfühlig lyrischen Passagen. Solist des Abends ist der 24-jährige britische Shootingstar Sheku Kanneh-Mason, Gewinner des 2016 BBC Young Musician Award, der hier alle Qualitäten des Instruments zeigen kann.

Die Komposition von Josef Suks Sinfonie Asrael war geprägt von gleich zwei Schicksalsschlägen: Widmen wollte er sie zunächst seinem kürzlich verstorbenen Lehrer und Mentor Dvorak, als auch dessen Tochter und Suks Ehefrau sehr jung und unerwartet starb. Solch ein Unglück zerstört entweder einen Menschen oder trägt alle schlafenden Kräfte in ihm an die Oberfläche. Die Musik hat mich p-gerettet! schreibt Suk und widmet die Asrael-Sinfonie nun beiden Verstorbenen. Namensgeber ist der Erzengel, der im Islam die Seelen der Toten ins Paradies geleitet. Sie ist ein Werk von großartiger Schönheit, Verzweiflung und Trauer treffen auf poetisch verklärende Erinnerung. Trauermarsch, Totentanz, zartes Porträt seiner Frau – die Musik ist von solch emotionaler Wucht, dass man sich wundert, warum Suk noch nicht ...
 

Verlauf:

Dienstag, 20.08.2024: Individuelle Anreise in Hamburg.
Nach Ihrer Anreise in der Hansemetropole Check-In im NH Hamburg Mitte. Nutzen Sie die zentrale Lage Ihres Hotels für Erkundungen in der Innenstadt, bspw. mit einem Besuch auf bekannten Shoppingmeile Mönckebergstraße.

Mittwoch, 21.08.2024: Konzerttag - Eröffnungskonzert des "Elbphilharmonie Sommer"
Frühstück im Hotel. Der weitere Tag steht Ihnen zur freien Verfügung. Falls Sie Hamburg bereits gut kennen, machen Sie doch einen Ausflug mit der S-Bahn in das Umland zum Beispiel nach Blankenese, Stade oder Buxtehude. Ihre Eintrittskarte zum Konzert bringt Sie kostenfrei am Abend mit den öffentlichen Verkehrsmitteln zur Elbphilharmonie. Nutzen Sie die Zeit vor dem Konzert für einen Besuch der Elbphilharmonie Plaza mit dem fantastischen Blick auf den Hafen und die Lanndungsbrücken. Um 20 Uhr beginnt das Eröffnungskonzert des "Elbphilharmonie Sommer" mit der Tschechischen Philharmonie im Großen Saal der Elbphilharmonie. Genießen Sie das Konzert mit Werken von Dvorak und Suk Ihren Plätzen in der 1. Kategorie.

Donnerstag, 22.08.2024: Individuelle Rückreise.
Nach dem Frühstück im Hotel geht Ihre Reise zu Ende und Sie treten Ihre Rückreise an oder Sie verlängern Ihren Aufenthalt in Hamburg.
 
Bild für
Leistungen:
Kulturpaket - Faszinierende Momente in der Elbphilharmonie vom 20. - 22.08.2024
 
  • 2 Nächte inklusive Frühstücksbuffet
  • 1 Konzertkarte pro Person (1. Kategorie) für das Eröffnungskonzert des "Elbphilharmonie Sommer" mit der Tschechischen Philharmonie am 21.8.2024 um 20 Uhr im Großen Saal der Elbphilharmonie mit Werken von von Dvorak und Suk
  • freie Fahrt mit dem ÖPNV (HVV) zur An-/Abreise am Konzertabend zur Elbphilharmonie Hamburg innerhalb Ihrer Eintrittskarte


IntercityHotel Hamburg Hauptbahnhof ****

Glockengießerwall 14-15, zentral, direkt an der Mönckebergstraße, einer der Haupteinkaufsstraßen Hamburgs, idealer Ausgangspunkt für Ihre Streifzüge durch die hanseatische Metropole, gegenüber Kunsthalle und Hbf.

Ausstattung
155 schallisolierte Zimmer, ein Restaurant mit Bar, eine Dachterrasse mit Panoramablick auf die Stadt, Internet-PC, WLAN.
Gegen Gebühr: Garage (ca. 27 € p.T.).

Verpflegung
Frühstücksbuffet.

DZ1/EZ1: Standard Zimmer
mit Dusche, WC, Föhn, Klimaanlage, TV, Telefon, Radio, Minibar, Internetzugang.

DZ2/EZ2: Business Zimmer
wie Standard, jedoch ruhigere Lage zum Innenhof.

Haustier erlaubt, ca. 15 €/Nacht.


Anreise 20.08.2024

Citytax Inklusive.


Bitte berücksichtigen Sie: Unsere Reisen sind nicht für Personen mit eingeschränkter Mobilität geeignet, sofern dies nicht ausdrücklich in der jeweiligen Reiseausschreibung genannt ist.
 
Bitte wählen Sie einen Termin aus: