Auf dem Seeweg nach Alaska

  • Angebotsnummer:
    235722
  • Reisedauer:
    16 Tage
  • Länder und Region:
    Kanada, USA, Alaska, Yukon, British Columbia
  • Kundenbewertung:
    (4.1 von 5)
  • ab € 6.450
  • zur Anfrage
Auf dem Seeweg nach Alaska

Atemberaubende Küstenlandschaft, zahlreiche Fjorde, Gletscher, Seen, Nationalparks, der Glanz der Jahre des Goldrausches – all das kennzeichnet diese Reise durch Alaska und Yukon. Sie starten mit einer 7-tägigen Kreuzfahrt durch die berühmte Inside Passage – Auf dem Seeweg nach Alaska!


Kreuzfahrt durch die Inside Passage, Gletscher, Fjorde, Seen, Denali Nationalpark, Dempster Highway, Yukon River, Vancouver, Anchorage, Whitehorse


Verlauf


1. Tag: Vancouver
(Samstag)


Individuelle Anreise nach Vancouver. Eine Nacht im Vancouver Marriott Pinnacle Downtown (gehobene Mittelklasse).

2. Tag: Vancouver - Sunshine Coast
(Sonntag) Unternehmen Sie heute eine Stippvisite Vancouvers auf eigene Faust. Am Nachmittag individueller Transfer zum Vancouver Hafen Terminal, wo Sie an Bord der MS Noordam (Holland America Line) gehen. Leinen los! 7 Nächte an Bord der MS Noordam. (Abendessen)

3. Tag: Inside Passage
(Montag)


Genießen Sie Ihre Kreuzfahrt durch eine der schönsten Passagen der Welt. Entlang der Pazifikküste gleitet die MS Noordam, umgeben von Fjorden und atemberaubender Küstenlandschaft, in Richtung Alaska. Halten Sie unterwegs Ausschau nach der vielfältigen Tierwelt. Mit etwas Glück entdecken Sie hier Wale und Seelöwen, die sich entlang der Küste tummeln. (Frühstück, Mittagessen, Abendessen)

4. Tag: Ketchikan
(Dienstag) Sie erreichen den Hafen von Ketchikan, der Heimat der Tlingit, einem Indianervolk Nordamerikas. Ketchikan gilt als Tor zum Misty Fjords National Monument, einem 8900 qkm großen Naturschutzgebiet im südlichsten Teil Alaskas. Gehen Sie auf individuelle Entdeckungstour und besuchen Sie z. B. die weltgrößte Sammlung an Totempfählen (fakultativ). (Frühstück, Mittagessen, Abendessen)

5. Tag: Juneau
(Mittwoch)


Alaskas Hauptstadt empfängt Sie mit ihrem charmanten Mix aus kosmopolitischem Chic und rauer Bodenständigkeit. Ein Besuch des Alaska State Museums, das interessante Exponate zum Goldrausch bietet, wäre jetzt eine Option. Oder nehmen Sie an einem der Ausflüge teil, die Ihr Schiff veranstaltet (alles fakultativ). (Frühstück, Mittagessen, Abendessen)

6. Tag: Skagway
(Donnerstag) Skagway gilt als einer der wichtigsten Außenposten des berühmten Klondike Goldrausches. Schlendern Sie über die Broadway Avenue mit ihren zahlreichen Geschäften und Restaurants oder nutzen Sie die Gelegenheit zu einer Fahrt mit der Eisenbahn entlang der White Pass & Yukon Route (fakultativ). (Frühstück, Mittagessen, Abendessen)

7. Tag: Glacier Bay
(Freitag) Der Glacier Bay Nationalpark beherbergt über 50 Gletscher, von denen sieben bis in die von den Gezeiten beeinflussten Fjorde der Glacier Bay reichen. Das Kalben der Gletscher, wenn über 50m hohe Eisbrocken tosend ins Wasser stürzen, ist ein einzigartiges Naturschauspiel. (Frühstück, Mittagessen, Abendessen)

8. Tag: Seetag
(Samstag) Lehnen Sie sich zurück und entspannen Sie an Deck, während die atemberaubende Küstenlandschaft an Ihnen vorbeizieht. Oder nutzen Sie eine der zahlreichen Möglichkeiten zur Freizeitgestaltung an Bord der MS Noordam. (Frühstück, Mittagessen, Abendessen)

9. Tag: Seward - Denali
(Sonntag) Nach dem Frühstück verlassen Sie in Seward das Schiff. Per Bus geht die Fahrt über den Seward Highway in Richtung Norden. Genießen Sie die spektakuläre Szenerie entlang des Highways, bevor Sie am frühen Nachmittag Alaskas größte Stadt Anchorage erreichen. Besuchen Sie das Anchorage Museum oder nutzen Sie die Mittagspause für einen Bummel durch die Stadt. Am Nachmittag Weiterfahrt nach Denali. 2 Nächte im Hotel Nord Haven (zweckmäßig). (Frühstück)

10. Tag : Denali Nationalpark
(Montag) Früh am Morgen brechen Sie auf zu einer Wildlife Tour im berühmten Denali Nationalpark. Mit etwas Glück treffen Sie hier auf Wölfe, Elche, Schafe, Karibus und Grizzlies. Entlang des Great George Parks Highway können Sie einen Blick auf Amerikas höchsten Berg, den Mount Denali (6193 m), werfen (wetterabhängig).

11. Tag: Denali Nationapark - Fairbanks
(Dienstag) Auf der Weiterfahrt über den George Parks Highway machen Sie einen Zwischenstopp in Nenana, um Alaskas Railroad Museum zu besuchen. Gegen Nachmittag erreichen Sie die kleine Stadt Fairbanks. Erkunden Sie die 320 km südlich des Nördlichen Polarkreis gelegene Stadt auf eigene Faust. Eine Nacht im Bridge Water Hotel (Mittelklasse).

12. Tag: Fairbanks - Dawson City
(Mittwoch) Sie verlassen Fairbanks in Richtung Süden und reisen vorbei an zahlreichen Flüssen und Seen. Genießen Sie die spektakuläre Landschaft rund um den Alaska Highway. Gegen Mittag erreichen Sie über den Top of the World Highway am Little Gold Creek die Grenze zu Kanada, bevor Sie am Nachmittag per Fähre den Yukon River überqueren, um Ihr heutiges Ziel Dawson City zu erreichen. 2 Nächte im Aurora Inn (Mittelklasse).

13. Tag: Dawson City
(Donnerstag)


Noch immer wird hier, wo der Klondike in den Yukon River fließt, nach Gold gegraben. Versuchen Sie heute selbst Ihr Glück! Sie besuchen Bonanza Creek, eine Nachbildung der Cabin des Autors Jack London (der zwar nicht durch die Goldsuche reich wurde, aber durch seine Romane zu Ruhm und Geld gelangte) und erleben die Aussicht vom Midnight Dome, dem Hausberg von Dawson City. Mehr über die Geschichte der Goldgräber erfahren Sie im Gold Diggers Museum. Der Reisetag klingt unterhaltsam aus bei einem Besuch der Show bei "Diamond Tooth Gerties".

14. Tag: Dempster Highway
(Freitag) Der Dempster Highway ist der einzige Highway Kanadas, der den Polarkreis überquert. Genießen Sie einen Tagesausflug auf diesem berühmten Highway in einer Landschaft, die zu jeder Jahreszeit ihren ganz eigenen Zauber hat.

15. Tag: Dawson City - Whitehorse
(Samstag)Über den Klondike Highway, der immer wieder einen Blick auf den 3200 km langen Yukon River frei gibt, geht die Fahrt in Richtung Süden. Unterwegs halten Sie an den Stromschnellen der „Five Finger Rapids“, die seit jeher eine Gefahr für die Dampfschiffe der Goldsucher darstellten. Weiterfahrt nach Whitehorse. Eine Nacht im Westmark Hotel (Mittelklasse).

16. Tag: Whitehorse - Vancouver
(Sonntag) Am frühen Morgen erfolgt der Transfer zum Flughafen von Whitehorse. Flug nach Vancouver, Ende der Rundreise. Individuelle Abreise oder Verlängerung.

Infomationen zum Schiff MS Noordam von derReederei Holland America Line:
  • Die Innenkabinen sind ca. 16 qm groß und ausgestattet mit 2 Einzelbetten, die zu einem Queensizebett umgewandelt werden können, Badezimmer mit Dusche, Haartrockner und Bademänteln, interaktivem LCD Fernseher, Telefon, Safe, Klimaanlage. 24-Std. kostenfreier Kabinenservice. Wäscheservice und Minibar gegen Aufpreis.
  • Die Außenkabinen sind ca. 17 qm groß und mit Fenster ausgestattet (RX X).
  • Die Balkonkabine sind ca. 23 qm groß und zusätzlich mit Veranda (mit Stahlbrüstung) ausgestattet (RIXX).
  • Für den Check-In an Bord der MS Noordam muss mindestens 1 Person pro Kabine 21 Jahre alt sein
  • Servicegebühren an Bord der MS Noordam beträgt ca. USD 13,50 pro Person/Tag (zahlbar vor Ort)
  • Die Reederei Holland America Line stellt für die Kreuzfahrt Reiseunterlagen lediglich zum Download bereit. Unter https://de.hollandamerica.com drucken Sie sich, nach erfolgtem Online Check-In, jedoch den sogenannten XPress Pass (englischsprachig, ab ca. 4 Wochen vor Abreise) selbst aus.


Leistungen:
  • Mindestteilnehmerzahl: keine
  • Maximalteilnehmerzahl: 52 Personen
  • Gebühren am Grenzübergang Kanada/USA (z. Zt. USD 6 pro Person) sind nicht inklusive.
  • Bitte beachten Sie, dass vor Ort ein sogenannter "Liability Waiver" unterschrieben werden muss.
  • Nach Ankunft in Seward begeben Sie sich in Eigenregie zum Abfahrtpunkt des unbegleiteten Transferbusses nach Denali, wo Sie Ihr Reiseleiter für den 2. Teil der Reise in Empfang nimmt. Ankunft in Denali ca. 21.30 Uhr. Detailinformationen zum Ablauf des Transfers erhalten Sie mit Ihren Unterlagen.
  • Hotel, Schiffs- und Programmänderungen vorbehalten


  • Gruppenreise lt. Reiseverlauf im klimatisierten Reisebus oder an Bord der MS Noordam (Holland America Line)
  • Transfer vom Seward Cruise Terminal zum Hotel in Denali an Tag 9
  • Transfer vom Hotel in Whitehorse zum Flughafen Whitehorse an Tag 16
  • Flug von Whitehorse nach Vancouver
  • 8 Nächte in den genannten oder gleichwertigen Hotels (zweckmäßig bis Mittelklasse) und 7 Nächte an Bord der MS Noordam (Holland America Lines) in der gebuchten Kategorie
  • 7x Frühstück, 6x Mittagessen, 7x Abendessen während der Kreuzfahrt
  • Deutschsprechende Reiseleitung während der Busreise
  • Eintritt Denali Nationalpark
  • Wildlife Tour im Denali Nationalpark
  • Eintritt Anchorage Museum
  • Eintritt Diamond Tooth Gerties Casino und Gold Digger's Museum in Dawsons City
  • Gepäckträgerservice für 1 Koffer pro Person
  • Reiseverlauf


Transfer: Begrüßung und unbegleiteter Bustransfer Vancouver: Anf ZUB, Leistung YVR11020 AN TGO1 (Flughafen-Hotel). Unbegleiteter Bustransfer in Vancouver: Anf ZUB, Leistung YVR11050 AN TGO1 (Hotel-Flughafen).

Zusatznächte: Vancouver Marriott Pinnacle Downtown (gehobene Mittelklasse): Anf H, Leistung YVR88503 AN (RI U).

Balkonkabine buchbar (RIXX).



Auch mit Außenkabine (RX X) oder Balkonkabine (RIXX) an Bord der MS Noordam buchbar.


Wenn Sie sich für die Reise interessieren, können Sie uns gerne schreiben. Wir werden uns baldmöglichst bei Ihnen melden.
Kontaktinformationen
gewünschtes Reisedatum - optional