Dampfschiff Hohentwiel

  • Tagesfahrt mit dem historischen Schienenbus Roter Flitzer nach Konstanz
  • Angebotsnummer:
    232519
  • Reisedauer:
    1 Tag
  • Länder und Region:
    Deutschland, Bodensee
  • Kundenbewertung:
    (4 von 5)
  • ab € 99
  • zur Anfrage
Mit dem ROTEN FLITZER geht es ins sommerliche Konstanz zur Fahrt mit dem legendären Raddampfer Hohentwiel. Elegantes Teakholz, glänzendes Messing, das tiefe Signalhorn und die Schiffsglocke schaffen ein besonderes Ambiente. Im salonartigen Mittelteil kann man die Kolben der Maschine und hinter Glas auch die roten Schaufelräder bei der Arbeit betrachten. Im Rahmen der exklusiven Charterfahrt gibt es einen Blick hinter die Kulissen und Sie erfahren mehr zur Geschichte, zur Technik und zur Crew um Kapitän Adolf Konstatzky. Die Bordgastronomie hält leckere Speisen bereit und nach einer reizvollen Rundfahrt mit der luxuriösen Staatsyacht, die auch im James Bond-Film „Ein Quantum Trost“ eine Rolle spielte, haben Sie Gelegenheit, die historische Altstadt von Konstanz zu erkunden.

Der historische Schienenbus ist ein typischer Vertreter der 1950/60er Jahre und bietet ein unvergessliches Bahnerlebnis. Lehnen Sie sich entspannt zurück und genießen Sie den konkurrenzlosen Panoramablick, den Ihnen der rundum voll verglaste ROTE FLITZER bietet. Es darf selbstverständlich gerne gefilmt und fotografiert werden. – Ein ungewöhnliches Ausflugs-Erlebnis, das nicht nur die Herzen von Bahnfans höher schlagen lässt!

 
Leistungen:
 
Voraussichtlicher Fahrplan*  
Bietigheim-Bissingenca. ab 06:45 Uhran 22:45 Uhr
Ludwigsburgca. ab 07:00 Uhran 22:30 Uhr
Kornwestheimca. ab 07:00 Uhran 22:30 Uhr
S-Zuffenhausenca. ab 07:15 Uhran 22:15 Uhr
Stg. Vaihingenca. ab 07:30 Uhran 22:00 Uhr
Böblingenca. ab 07:45 Uhran 21:45 Uhr
Konstanzca. an 11:00 Uhrab 18:00 Uhr


* ACHTUNG! Die Fahrzeiten wurden noch nicht von der DB bestätigt und können ggf. abweichen.
Im Roten Flitzer gelten keine DB-Fahrausweise und keine VVS-Pässe. Es besteht keine Beförderungspflicht.

** Das nostalgische Fahrmaterial wurde nicht barrierefrei konstruiert und bietet keinen Stauraum. Daher können Kinderwagen und Rollstühle/Rollator ausschließlich zusammengeklappt mitgenommen werden (Voranmeldung erforderlich). Es sind Stadtführungen bzw. Besichtigungen vorgesehen, bei der Sie ggf. Treppen steigen müssen und eine dafür ausreichende Kondition benötigen. Eine Stadtführung mit Rollator ist in der Regel nicht möglich.

Bitte beachten Sie, dass wir im Falle einer betrieblichen oder technischen Störung einer Fahrt mit historischen Fahrzeugen lediglich für die Erbringung der Beförderung an sich haften. Diese kann mit Ersatzfahrzeugen aller Art, ggf. auch durch Abschleppen mit einer Zusatzlokomotive, mit Regelzügen oder Bussen durchgeführt werden. Weitergehende Ersatzleistungen oder Schadenersatz sind ausdrucklich ausgeschlossen.


Mindestteilnehmerzahl
100 Personen


Anmeldeschluss
16.04.2020 – danach auf Anfrage

 
Bitte wählen Sie einen Termin aus: