Museumstage Bochum-Dahlhausen

Hotline: 0800 / 70 70 787
Angebot 68-231459
Tagesfahrt mit dem historischen Schienenbus Samstag, 18. April 2020
Reisedauer:
1 Tag
Züge und Bahnen:
Länder & Regionen:
Deutschland

Reisebeschreibung:
Museumstage Bochum-Dahlhausen

Ein Fest für alle Eisenbahnfreunde sind die Museumstage im Eisenbahnmuseum Bochum-Dahlhausen. Es erwarten Sie auf dem Gelände des ehemaligen Bahnbetriebswerks unter anderem Dampfzug-Sonderfahrten, eine große Fahrzeugausstellung sowie ein umfangreiches Rahmenprogramm. Das Besondere: Unser Schienenbus bringt Sie direkt in das Museum. Hier erlebt man Eisenbahngeschichte zum Anfassen! Das Eisenbahnmuseum Bochum ist mit einem Areal von rund 70.000 Quadratmetern und einer Sammlung von über 120 Schienenfahrzeugen das größte private Eisenbahnmuseum Deutschlands. Neben bedeutenden Lokbauarten werden markante Personen- und Güterwagen bewahrt und Spezialbereiche des Eisenbahnwesens anhand historischer Einrichtungen wie Lokschuppen mit Drehscheibe, Wasserturm und Bekohlungsanlage veranschaulicht. Freuen Sie sich auf einen wunderbaren Tagesausflug mit Eisenbahnerlebnissen der besonderen Art.

 



Bild 1
Bild 1

Leistungen:

 

  • An- und Abreise im historischen Schienenbus,
  • Sitzplatzreservierung,
  • ca. 4 Stunden Aufenthalt in Bochum-Dahlhausen,
  • Eintritt in das Eisenbahnmuseum,
  • Persönliche AKE-Reiseleitung


Reisepreis
ab Gerolstein – Kall: 69,- € p. P.
ab Euskirchen – Köln: 59,- € p. P.

Kinder bis 4 Jahre frei (kein Sitzplatzanspruch)
Kinder 5 – 14 Jahre reisen für die Hälfte des Reisepreises
Zwei Erwachsene und max. drei Kinder reisen zum Preis von zwei Erwachsenen und einem Kind (Familienpreis)


Zustiege
Gerolstein, Jünkerath, Blankenheim (Wald), Kall, Euskirchen, Köln Hbf

 
Bitte wählen Sie einen Termin aus:

Termin:   Preis  
  18.04.2020 -  18.04.2020 
ab 69,00 €