Höhepunkte des Baltikums

  • 10-tägige teilgeführte Linienzug-Reise
  • Angebotsnummer:
    229826
  • Reisedauer:
    10 Tage
  • Länder und Region:
    Estland, Lettland, Litauen, Ostsee, Kurische Nehrung, Baltikum
  • Kundenbewertung:
    (3.86 von 5)
  • ab € 1.499
  • zur Anfrage
Die Bahnreise im Baltikum ist eine Erlebnisreise aus einer anderen Perspektive. Die Linienzüge bieten hautnahe Begegnungen mit den Einheimischen. Viel Zeit zur freien Verfügung erlaubt, das typische Leben in den Ländern unmittelbar kennenzulernen.


Ihre Vorteile:
 
  • Authentischer Kontakt mit Land und Leuten
  • Länder und Hauptstädte in einer Reise
  • Lokale, deutschsprechende Reiseleitung
Verlauf:

1. Tag: Anreise nach Vilnius in Eigenregie (A).
Transfer zum Hotel. Zeit zur freien Verfügung.

2. Tag: Vilnius (F/A).
Nach dem Frühstück, halbtägiger geführter Stadtrundgang. Vilnius, die Hauptstadt von Litauen, ist für ihre Barockarchitektur bekannt, die sich besonders in der mittelalterlichen Altstadt zeigt (UNESCOWeltkulturerbe).

3. Tag: Vilnius – Klaipeda (F/A).
Gestalten Sie den Tag nach Ihren Wünschen. Ein Besuch des Eisenbahnmuseums ist empfehlenswert. Unser Tipp: Fahren Sie mit der Bahn nach Trakai (Ticket inklusive, ca. 30 Min. Fahrt). Die Inselstadt ist für ihre imposante, gotische Wasserburg berühmt. Eine kleine Bimmelbahn bringt Sie vom Bahnhof ins Herz der Stadt. Nachmittags fahren Sie mit der Bahn nach Klaipeda (ca. 4 Stunden), wo Sie übernachten.

4. Tag: Kurische Nehrung (F/A).
Ganztägiger Ausflug in Klaipeda, dem „Tor zur See“, und an die Kurische Nehrung. Klaipeda besticht durch die historische Altstadt mit Fachwerkhäusern und dem Simon-Dach-Brunnen mit „Ännchen-von-Tharau“. Die Kurische Nehrung, auch litauische Sahara genannt (UNESCO-Welterbe) bietet traumhafte Sanddünen und märchenhafte Landschaften laden zum Entdecken ein. Abendessen und Übernachtung in Klaipeda.

5. Tag: Kurische Nehrung (F/A).
Heute haben Sie die Gelegenheit nach Nida, Palanga oder Kretinga zu fahren und die tolle Landschaft der Ostseeküste zu bewundern. Am späten Nachmittag Transfer zum Bahnhof und Fahrt nach Siauliai (ca. 1:45 Stunde), wo Sie übernachten.

6. Tag: Siauliai – Riga (F/A).
Morgens Transfer und Busfahrt nach Riga (ca. 2,5 Std.). Transfer zum Hotel, wo Sie drei mal übernachten. Nachmittags geführter Stadtrundgang in Riga mit mittelalterlichem Dom, Schwarzhäupter-Haus und Schweden-Tor – die reiche Geschichte spürt man mit jedem Schritt. Besuch auf dem Rigaer Bauernmarkt mit seinen riesigen Markthallen.

7. Tag: Riga und Hinterland (F/A).
Zugfahrt nach Sigulda zum Gauja-Nationalpark (ca. 1,5 Stunden), wo ein Reiseleiter auf Sie wartet. Der Park erstreckt sich im grandiosen Tal der Gauja, des zweitgrößten Flusses Lettlands. Den für baltische Verhältnisse steilen Abhängen verdankt das Gebiet auch seinen Namen „Livländische Schweiz“. Zeit zur freien Verfügung in Riga.

8. Tag: Riga – Tartu (F/A).
Transfer und Bahnfahrt nach Tartu (ca. 4,5 Stunden). Transfer zum Hotel und kurzer Stadtrundgang in Tartu. Der Rest des Tages steht Ihnen zur Verfügung.

9. Tag: Tallinn (F/A).
Transfer und Zugfahrt nach Tallin (ca. 2 Stunden). Transfer zum Hotel. Stadtrundführung in der besterhaltenen mittelalterlichen Stadt Nordeuropas. Zeit zur freien Verfügung.

10. Tag: Abreise (F).
Frühstück, Transfer zum Talliner Flughafen. Rückflug in Eigenregie.

Programmänderungen vorbehalten.

F=Frühstück, A=Abendessen
 
Bild für
Leistungen:
 
  • 9 Nächte in Hotels
  • Verpflegung laut Programm
  • alle Bahn- (2. Klasse) und Busfahrten lt. Programm
  • Transfers Bahnhof – Hotel – Bahnhof (wenn Hotel mehr als 3 Gehminuten vom Bahnhof entfernt)
  • lokal wechselnde, deutschsprechende Reiseleitung in Vilnius, an der Kurische Nehrung, Riga, Sigulda, Tartu und Tallinn
  • Reisedokumentation


So wohnen Sie
9 Nächte in 3- und 4-Sterne-Hotels. Zimmer mit Dusche/WC. Z. B. Panorama Hotel in Vilnius, Old Mill Hotel in Klaipeda, Hotel Saulys in Siauliai, Wellton Riga Hotel & Spa in Riga, Hestia Hotel Ilmarine in Tallin.


Gut zu wissen:
 
  • Zusatznächte in jeder Stadt zubuchbar.


Reisetermine
Anreise täglich


Da die Testmöglichkeiten während einer Rundreise oft sehr eingeschränkt sind und um unseren Gästen einen reibungslosen Ablauf garantieren zu können, führen wir für unsere Gruppenreisen die 2-G-Regel ein. Ab 01. Dezember 2021 ist die Teilnahme an unseren begleiteten Reisen nur mehr für vollständige Geimpfte oder Genesene möglich.

Das Angebot versteht sich vorbehaltlich Verfügbarkeit bei Festbuchung!

 
Bitte wählen Sie eine Saison aus:
  • Anreise täglich
    20.04.2022 - 24.10.2022
    ab € 1.499,00