Whisky-Route Schottland

Die individuelle Whisky-Reise ohne Autofahren! Diese 9-tägige Linienzug-Reise entlang der Whisky-Route eröffnet Ihnen die Welt des schottischen Whiskys: Erleben Sie einen Reisecocktail aus Whisky, Freiheit, Highlands, Bahnkomfort und stilvollem Reisen.


Ihre Vorteile:
 
  • Ideale Kombination aus Bahnreise und Whisky-Erlebnis
  • der flexible Reiseverlauf ermöglicht zusätzliche Destillerie-Besuche
  • Höhepunkt: Besuch im Clubhouse der Scotch Malt Whisky Society
Verlauf:

1. Tag: Anreise nach Edinburgh in Eigenregie.
Flughafentransfer zum Hotel. Gestalten Sie den Rest des Tages nach Ihren Wünschen.

2. Tag: Edinburgh (F).
Per Hop on-hop off-Bus entdecken Sie Edinburgh: St. Giles Kathedrale, Botanischer Garten, u. v. m. Nachmittags Besuch des Scotch Whisky Heritage Centres.

3. Tag: Edinburgh – Glasgow – Oban (F).
Ihr stilvolles Highland-Whisky-Abenteuer beginnt: Zugfahrt Glasgow. Aufenthalt oder Weiterfahrt mit der West Highland Railway Line zum Küstenstädtchen Oban. Führung in der Oban Single Malt Brennerei und Verkostung.

4. Tag: Oban (F).
Entdecken Sie Oban. Was Sie dabei auf jeden Fall nicht auslassen sollten, ist der Besuch eines Fischrestaurants am Hafen. Alternativ empfehlen wir einen Inselausflug (nicht inklusive) nach Mull und zur Insel Iona oder auch ins bunte Inselstädtchen Tobermory mit der Tobermory Single Malt Brennerei.

5. Tag: Loch Ness – Inverness (F).
Die West Highland Railway Line ist die „Road to the Isles“ über das Rannoch Moor bis an die Atlantikküste bei Fort William – eine der schönsten Bahnfahrten. Aufenthalt in Fort William oder Möglichkeit zur Besichtigung der Ben Nevis Brennerei. Nun steht das Great Glen auf dem Programm, dessen Hauptattraktion das sagenumwobene Loch Ness mit Nessie ist. Busfahrt durch das Great Glen bis Inverness. Zugweiterfahrt nach Elgin zum einzigartigen Malt Whisky Trail.

6. Tag: Elgin (F).
Erleben Sie den weltberühmten Malt Whisky Trail bei Elgin in der Region Speyside. Sie besuchen die Brennerei Glen Moray mit Verkostung. Empfehlung: Besuch einer traditionellen Küferei, in der spanische Sherryfässer von Hand zusammengesetzt werden. Heute auch möglich: die 3 erlesenen Brennereien Glenfiddich, Balvenie und Macallan.

7. Tag: Pitlochry (F).
Bahnfahrt in die Gebirgs-, Wasserfall- und Seenwelt der Central Highlands. Möglich ist der Besuch der Brennereien Dallas Dhu und Dalwhinnie. Nach dem Abendessen sollten Sie in Pitlochry in einem der schönen Pubs einkehren.

8. Tag: Pitlochry (F).
Sie besuchen die Blair Athol Distillery oder ein wirkliches Whisky-Juwel, die kleinste Brennerei Schottlands Edradour, mit Verkostung. Anschließend können Sie in der unweit gelegenen Moulin Micro Brewery probieren, was die Schotten neben dem Whisky mit ihrer Gerste machen.

9. Tag: Individuelle Rückreise (F).
Fahrt nach Edinburgh. Zum Abschluss ein Highlight: Besuch des Clubhouse der Scotch Malt Whisky Society. Den Whisky, der dort getrunken und gekauft wird, gibt es in keinem Geschäft zu kaufen (Besuch abhängig von Rückflugzeit). Per Airportbus zum Flughafen. Individuelle Rückreise.

Programmänderungen vorbehalten.

F=Frühstück
 
Bild für Glenfinnan Railway Viadukt © samott/Fotolia.com Glenfinnan Railway Viadukt © samott/Fotolia.com
Leistungen:
 
  • 8 Nächte/Frühst. (=F) in geb. Kategorie
  • alle Bahn- (2. Klasse), Bus- und Fährfahrten lt. Programm
  • Stadtrundfahrt in Edinburgh (öffentlich, deutsch)
  • 3 Besichtigungen in Brennereien und 3 Verkostungen, Besuch Scotch Malt Whisky Society
  • Flughafentransfers bei An- und Abreise mit Airportbus
  • Transfers Bahnhof – Hotel – Bahnhof (Hotel mehr als 10 Gehmin. entfernt)
  • Reisedokumentation


So wohnen Sie
DZ1/EZ1: 8 Nächte in guten und persönlich geführten Bed & Breakfast-Pensionen (landestypisch).
DZ2/EZ2: 8 Nächte in 3- und 4-Sterne-Hotels (landestypisch).

Bei Buchung von Halbpension:
3-Gang-Wahlmenüs mit Kaffee an 7 Abenden (nicht am 3. Abend).


Gut zu wissen
Möglicher Abflug am 9. Tag ab 11.30 Uhr bzw. sonntags ab 15 Uhr (nicht inklusive).


Da die Testmöglichkeiten während einer Rundreise oft sehr eingeschränkt sind und um unseren Gästen einen reibungslosen Ablauf garantieren zu können, führen wir für unsere Gruppenreisen die 2-G-Regel ein. Ab 01. Dezember 2021 ist die Teilnahme an unseren begleiteten Reisen nur mehr für vollständige Geimpfte oder Genesene möglich.

Das Angebot versteht sich vorbehaltlich Verfügbarkeit bei Festbuchung!

 
Bitte wählen Sie eine Saison aus: