Exklusiv durch Südspanien

  • 11-tägige geführte Luxuszug-Reise Málaga – Sevilla
  • Angebotsnummer:
    228495
  • Reisedauer:
    11 Tage
  • Züge und Bahnen:
  • Länder und Region:
    Spanien, Andalusien
  • Kundenbewertung:
    (3.86 von 5)
  • ab € 6.640
  • zur Anfrage
Eine genussvolle Zugreise mit dem legendären Al Andalus führt Sie mit deutschsprachiger Reiseleitung zu strahlend weißen Bergdörfern und den schönsten Städten Andalusiens. Exklusive Einblicke in die Kultur und die exquisiten Gaumenfreunden Andalusiens runden Ihre erlebnisreiche Bahnreise ab.


Ihre Vorteile
 
  • Einzigartige Kombination aus Luxuszug-Reise und Rundreise
  • UNESCO-Welterbestätten: Sevilla, Córdoba, Granada, Úbeda und Baeza
  • Besuch der Königlich Andalusischen Schule der Reitkunst
  • Exquisite Reise durch Andalusiens Gastronomie
  • deutschsprachige Reiseleitung
Verlauf:

1. Tag: Morgens Flug nach Málaga (A).
Ankunft in Málaga und Fahrt zu Ihrem Hotel in zentraler Lage. Ein Spaziergang durch die Altstadt rundet Ihren ersten Tag ab.

2. Tag: Málaga – Castellar de la Frontera (F/M/A).
Besichtigung der Stadt. Besuch einer Bodega und des Geburtshauses und Museums von Pablo Picasso. Fahrt entlang der Costa del Sol über Gibraltar nach Castellar de la Frontera.

3. Tag: Castellar de la Frontera – Sevilla (F/M/A).
Fahrt entlang der Meerenge von Gibraltar nach Tarifa. Besichtigung der römischen Ruinen von Baelo Claudia. Nachmittags Besuch von Kap Trafalgar und Vejer de la Frontera eines der schönsten Dörfer an der Küste. Sie genießen Ihr Abendessen in einem typischen Restaurant. Am Abend erreichen Sie Sevilla.

4. Tag: Willkommen im legendären Al Andalus (F/M/A).
Stadtbesichtigung inkl. Besuch eines Flamenco-Museums. Am frühen Abend besteigen Sie den Al Andalus. Die kommenden 6 Nächte logieren Sie in Ihrem Abteil. Spätabends Ankunft in Jeréz de la Frontera.

5. Tag: Andalusische Traditionen in Jeréz (F/M/A).
Sherry-Verkostung in einer Bodega und Besuch der Königlichen Andalusischen Schule der Reitkunst. Nachmittag zur freien Verfügung.

6. Tag: Cádiz – Ronda (F/M/A).
Busfahrt in die Hafenstadt Cádiz. Sie gilt als älteste Stadt Europas. Am Nachmittag kehren Sie zum Al Andalus zurück. Weiterfahrt und Besichtigung Rondas, der Wiege des Stierkampfes.

7. Tag: Ronda – Granada (F/M/A).
Stadtbesichtigung in Ronda. Nachmittags Weiterfahrt nach Granada.

8. Tag: Granada, eine Welt aus 1001 Nacht (F/M/A).
Vormittags Besichtigung der Alhambra und der Generalife-Gärten (UNESCO Welterbe). Nachmittags erkunden Sie die Altstadt. Abendessen mit Flamenco-Vorführung.

9. Tag: Granada – Linares – Córdoba (F/M/A).
Ankunft in Linares. Besichtigung der Städte Baeza und Úbeda. Anschließend erhalten Sie an Bord einen Einblick in die traditionsreiche Olivenverarbeitung inklusive Verkostung. Nachmittags Ankunft in Córdoba. Zeit zur freien Verfügung.

10. Tag: Córdoba – Sevilla (F/A).
Vormittags Besichtigung Córdobas. Anschließend Weiterfahrt nach Sevilla. Nach Ankunft des Al Andalus Stadtrundgang durch Sevilla. Das andalusische Flair und eine Fülle eindrucksvoller Kunstdenkmäler rechtfertigen den Wahlspruch der Stadt: „Wer Sevilla nicht gesehen hat, hat noch kein Wunder gesehen.“ Fahrt zum Abendessen in eine typisch spanische Finca.

11. Tag: Nachmittags Rückflug nach Deutschland (F).

Programmänderungen vorbehalten.

F=Frühstück, M=Mittag-, A=Abendessen
 
Bild für
Leistungen:
 
  • Flüge Frankfurt/Main – Málaga und Sevilla – Frankfurt/Main (Economy Class) inkl. Steuern und Gebühren
  • Fahrt und 6 Nächte im El Tren Al Andalus in der gebuchten Kategorie
  • 4 Nächte in Komfort-Hotels
  • Verpflegung lt. Programm
  • Ausflüge und Transfers im komfortablen Reisebus
  • Besichtigungen und Eintrittsgelder lt. Programm
  • deutschsprechende Reiseleitung
  • Reisedokumentation


El Tren Al Andalus
Der berühmte Luxuszug „El Tren Al Andalus“ wurde 1929 gebaut und von der englischen Königsfamilie für Reisen von Calais an die Côte d’Azur genutzt. Er führt 4 Salon-Waggons mit Restaurant, Bar, Teesalon, bequemen Sesseln und Musikunterhaltung sowie 7 Schlafwaggons mit 32 Suiten. Ihre Belle Époque-Ausstattung wurde bei den letzten Umbauten durch neue Zusätze mit allen technischen Neuheiten angereichert. Alle Waggons sind klimatisiert und zum freien Bewegen miteinander verbunden. 24-Stunden-Kellnerservice.


So wohnen Sie
Im Zug: 6 Nächte in komfortablen Suiten mit Minibar, Safe, Kleiderschrank, individuell regulierbarer Klimaanlage und Badezimmer. Die Betten werden tagsüber in bequeme Sofas verwandelt, so entsteht in Ihrer Suite eine gemütliche Salon-Atmosphäre.
ZD1/ZE1: Gran Clase-Suite: ca. 7 qm, 2 ebenerdige Einzelbetten.
ZD2/ZE2: Deluxe-Suite: ca. 9 qm, Doppelbett (150 x 200 cm).

Im Hotel: 4 Nächte in Komfort-Hotels. Z.B. Málaga: 4-Sterne Hotel Vincci Posada del Patio; Castellar de la Frontera: 4-Sterne Hotel Almoraima; Sevilla: 4-Sterne Hotel Palacio de Villapanes. Alle Zimmer mit Bad oder Dusche/WC.


Mindestteilnehmerzahl: 15 Personen
Maximalteilnehmerzahl: 24 Personen
späteste Absage bis 28 Tage vor Reise


Da die Testmöglichkeiten während einer Rundreise oft sehr eingeschränkt sind und um unseren Gästen einen reibungslosen Ablauf garantieren zu können, führen wir für unsere Gruppenreisen die 2-G-Regel ein. Ab 01. Dezember 2021 ist die Teilnahme an unseren begleiteten Reisen nur mehr für vollständige Geimpfte oder Genesene möglich.

Das Angebot versteht sich vorbehaltlich Verfügbarkeit bei Festbuchung!

 
Bitte wählen Sie einen Termin aus: