Arctic Explorer – Auf dem Weg zu den Nordlichtern

  • 12-tägige geführte Luxuszug-Reise Moskau – St. Petersburg
  • Angebotsnummer:
    228464
  • Reisedauer:
    12 Tage
  • Länder und Region:
    Norwegen, Russland, Skandinavien
  • Kundenbewertung:
    (3.86 von 5)
  • ab € 13.795
  • zur Anfrage
Diese eindrucksvolle 12-tägige Reise bietet einen einzigartigen Kontrast zwischen zwei der majestätischsten Städte Russlands und den Weiten des Russischen und Norwegischen Polarkreises. An Bord des Luxuszuges begeben Sie sich auf die Suche nach dem Polarlicht.


Ihre Vorteile
 
  • Luxuszug-Reise zu den Polarlichtern
  • Tourenvorschläge frei nach Wahl
  • englischsprachiger Arzt an Bord

 
Verlauf:

1. Tag: Anreise in Eigenregie nach Moskau
(A) bis 17 Uhr.
Abholung und Transfer ins Hotel für die nächsten 2 Nächte. Genießen Sie am Abend ein köstliches Willkommens-Dinner.

2. Tag: Moskau (F/M/A).
Stadtbesichtigung mit Rotem Platz, Basilius Kathedrale mit ihrer Zwiebelkuppel, der wunderschönen Fassade des weltberühmten GUM Kaufhauses, dass noch zu Zarenzeiten errichtet wurde und der ehrwürdigen Stätte von Lenins Grab. Ihr Ausflugsprogramm führt Sie auch zum Kreml – dem geistlichen, historischen und politischen Herz Moskaus – hier werden Sie in der Rüstkammer auch die Schätze der Zaren sehen.

3. Tag: Wladimir – Suzdal (F/M/A).
Wladimir ist eine der ältesten Gemeinden Russlands. Mit seinem architektonischen Reichtum wurde es von der UNESCO zum Welterbe erklärt. Rundgang mit Uspensky-Kathedrale (zwischen 12. und 15. Jh. erbaut). Sie gilt als eine der schönsten russischen Kathedralen, in der viele Zaren gekrönt wurden. Weiterfahrt nach Suzdal, eine der am besten erhaltenen, ummauerten Städte Russlands. Besuch des stimmungsvollen Klosters St. Euthymius mit Choraufführung. Die Erfahrung eines russischen Winters wäre nicht komplett, wenn Sie nicht an der geplanten Schlittenfahrt teilnehmen würden. Der Schlitten wird von einem Pferd gezogen und führt Sie durch die bezaubernde Stadt.

4. Tag: Im Zug (F/M/A).
Tag an Bord des Zuges. Der Zug überquert den Polarkreis, damit Sie Ihre Mission zur Sichtung der Polarlichter erfüllen können. Der Gast-Astronom wird während des Nachmittagstees mit frisch gebackenem, russischem Kuchen in der Lounge Bar etwas zur Aurora Borealis – den Nordlichtern – erzählen.

5. Tag: Murmansk und die Polarlichter (F/M/A).
Murmansk liegt auf halber Strecke zwischen Moskau und dem Nordpol. Die inzwischen wichtigste Stadt der Kola-Halbinsel war zu Beginn eine kleine Siedlung und ein arktischer Handelsposten. Dank des Einflusses des Golfstroms ist der Hafen das ganze Jahr über eisfrei. Als Heimathafen der Eisbrecherschiffe, werden Sie auch ein Atom-Eisbrecher-Museumsschiff besuchen.

6. Tag: Kirkenes und die Polarlichter (F/M/A).
Sie verlassen den Zug am russischen Grenzübergang Nikel und fahren mit dem Bus über die russisch-norwegische Grenze nach Kirkenes, wo Sie 2 Nächte im Hotel Thon (oder ähnlich) übernachten. Sie besuchen das magische Schneehotel nur 15 km außerhalb von Kirkenes. Nach einem Willkommensdrink in der Schneebar erleben Sie eine Führung durch das Hotel mit seinen Eisskulpturen und Schneemalereien von einheimischen und internationalen Künstlern. Anschließend traditionelles Essen im warmen Lodge-Restaurant des Schneehotels. Abendliche Bustour auf der Suche nach den Aurora Borealis (Nordlichtern). Wenn der Himmel klar ist, begleitet der Gast-Astronom die Sternenbeobachtung und erweckt den Nachthimmel mit seinem umfangreichen Wissen zum Leben.

7. Tag: Kirkenes und die Polarlichter (F/M/A).
Fakultative Aktivitäten: Morgens erwartet Sie eine einzigartige Wintererfahrung – Das Königskrabben-Angel-Abenteuer! Der Ausflug beginnt mit einer Motorschlittenfahrt über die gefrorenen Fjorde (warme Kleidung, Helm werden gestellt). An einem Loch im Eis werden Sie von Ihrem Führer angeleitet, wie Sie die majestätische, arktische Königskrabbe fangen können (diese kann bis zu 2 m Durchmesser haben und bis zu 15 kg schwer sein!). In einer nahegelegenen Fischerhütte genießen Sie bei wärmendem Kaminfeuer Ihr Königskrabbenessen (Ihre Krabben werden hier für Sie zubereitet). Rückfahrt zum Schneehotel. Besuch bei den ansässigen Rentieren und einer der größten Husky-Hundefarm in der östlichen Finnmark. 1-stündige Fahrt mit dem Hundeschlitten. Oder Sie kehren zu einem Spaziergang nach Kirkenes zurück. Fakultative Aktivitäten in Kirkenes: Schneemobilsafari, Ausflug mit Hundeschlitten, Suche nach Nordlichtern mit Hundeschlitten. Oder Sie verbringen eine Nacht im Schneehotel.

8. Tag: Nikel Murmansk (F/M/A).
Heute überqueren Sie die Grenze zurück nach Russland und steigen wieder in den Zug, der in Nikel Murmansk wartet. Sie verbringen den Nachmittag an Bord und reisen durch das arktische Russland. Entspannen Sie sich und genießen Sie die sich ständig verändernde Winterlandschaft oder plaudern Sie mit Mitreisenden.

9. Tag: Petrozawodsk (F/M/A) erstreckt sich am Westufer des Onega-Sees, zweitgrößter See Europas. Es ist eines der wichtigsten Kultur- und Industriezentren im Nordwesten Russlands. Sie machen eine Stadtrundfahrt und feiern dann Sochelnik (russischen Heiligabend) mit einer karelischen Volksaufführung und setzen die Feierlichkeiten mit einem traditionellen russischen Heiligabendessen, dem sogenannten Heiligen Abendmahl, fort.

10. Tag: St. Petersburg (F/M/A).
Nach Ihrer Ankunft morgens werden Sie abgeholt und in Ihr Hotel gebracht. 2 Nächte im luxuriösen Hotel Four Seasons Lion Palace (oder ähnlich). Am Abend werden Sie zu einem Sektempfang mit anschließendem Abendessen geladen. Speziell ausgesuchte Weine begleiten das Abendessen.

11. Tag: St. Petersburg (F/M/A)
ist eine atemberaubende Stadt, voll von prächtigen Palästen, historischen Denkmälern, breiten Boulevards, schönen Brücken und ist bekannt als die Balletthauptstadt der Welt. Erleben Sie eine Führung durch den Katharinenpalast in Puschkin und das Hermitage Museum, den ehemaligen Winterpalast der Zaren, der die königliche Kunstsammlung mit über 3 Millionen Werken beherbergt. Bei einer Stadtrundfahrt entdecken Sie außerdem die wichtigsten Sehenswürdigkeiten wie St. Isaak's Cathedral und Nevsky Prospect.

12. Tag: Rückreise (F).
Nach dem Frühstück Transfer zum Flughafen und indiv. Rückreise.

Programmänderungen vorbehalten.

F=Frühstück, M=Mittagessen, A=Abendessen
 
Bild für
Leistungen:
 
  • Fahrt und 5 Nächte an Bord des Golden Eagle Arctic Explorer in der gebuchten Kat.
  • je 2 Nächte im Luxus-Hotel in Moskau und St. Petersburg, 2 Nächte im Mittelklasse-Hotel in Kirkenes
  • Verpflegung lt. Programm
  • alle Transfers, Ausflüge und Eintritte lt. Programm
  • Gepäcktransfer während der Reise
  • englischsprechende Reiseleitung
  • englischsprachiger Bordarzt
  • Reisedokumentation


Golden Eagle Arctic Explorer
Der Mittelpunkt des Zuges sind die stilvollen Restaurantwagen, in denen Sie vom Küchenchef bei abwechslungsreichen Menüs verwöhnt werden. Zu allen Mahlzeiten werden Ihnen die passenden Weine serviert, ebenso Bier, Soft Drinks und natürlich Wodka. Es speisen alle Gäste gemeinsam in ungezwungener Atmosphäre ohne Kleiderzwang. Das Herz des Zuges ist der Barwagen, in dem Sie sich mit den Mitreisenden zu einem entspannten Drink treffen.

Die Ausflüge: Die Tourenvorschläge frei nach Wahl bieten Flexibilität, Ihr Erlebnis an ausgewählten Orte so zu gestalten, dass Sie aus einer Reihe von Optionen wählen können. Jeder Ausflug wird auf dieser Reise zu einem außergewöhnlichen Erlebnis! Die Ausflüge sind englischsprachig geführt.


So wohnen Sie
Im Hotel: 6 Nächte in 3- und 5-Sterne-Hotels. Zum Beispiel: Moskau, Four Seasons: Zentrales 5-Sterne-Hotel mit luxuriöser Ausstattung. Kirkenes, Thon-Hotel: 3-Sterne-Hotel am Hafen und im Stadtzentrum. St. Petersburg, Four Seasons Lion Palace Hotel: 5-Sterne-Hotel in der Innenstadt.
Im Zug: komplett ausgestattete Kabinen mit Dusche und WC.
ZD1/ZE1: 2-Bett Kabine Silber Kl./DZ bzw. EZ
ZD2/ZE2: 2-Bett Kabine Gold Kl./DZ bzw. EZ
ZD3/ZE3: 2-Bett Kab. Imperial Kl./DZ bzw. EZ


Gut zu wissen
 
  • Gerne senden wir Ihnen das Programm St. Petersburg – Moskau auf Anfrage zu.
  • Nicht enthalten: Visa Russland (ab ca. 84 Euro pro Person für dt. Staatsbürger)


Zubuchbare Ausflüge
 
  • Aktivitäten in Kirkenes: Schneemobilsafari (ca. 3 Std.) 255 € p. P. (2 Pers.), 310 € p. P. (1 Pers.)
  • Ausflug „Suche nach den Nordlichtern“ mit dem Hundeschlitten (ca. 2 Std.). Der Hundeschlitten wird von 8 Hunden gezogen und kann 2 Personen und einen Fahrer aufnehmen. 255 € p. P. (2 Pers.), 382 € p. P. (1 Pers.). Begrenzte Plätze, bei Buchung anfragen.
  • Schneehotel: Ein wahrhaftes Erlebnis – eine Nacht im ‚coolsten’ Schneehotel einchecken! Die Plätze sind limitiert. 327 € p. P. (DZ)
  • Holzbungalow in Kirkenes: Gemütliche Bungalows in herrlicher Landschaft. 377 € p. P. (DZ), 671 € p. P.


Mindestteilnehmerzahl Februar: 25 Pers.
späteste Absage bis 28 Tage vor Reise


Da die Testmöglichkeiten während einer Rundreise oft sehr eingeschränkt sind und um unseren Gästen einen reibungslosen Ablauf garantieren zu können, führen wir für unsere Gruppenreisen die 2-G-Regel ein. Ab 01. Dezember 2021 ist die Teilnahme an unseren begleiteten Reisen nur mehr für vollständige Geimpfte oder Genesene möglich.

Das Angebot versteht sich vorbehaltlich Verfügbarkeit bei Festbuchung!

 
Bitte wählen Sie einen Termin aus:
  • Moskau – St. Petersburg
    29.12.2022 - 09.01.2023
    ab € 13.795,00