Japan - Faszinierende Einblicke

Hotline: 0800 / 70 70 787
Angebot 52-221877
11 Tage Rundreise - Einzigartige Kultur der Harmonie: Schreine, Wolkenkratzer, Kultur und Alltagsleben
Reisedauer:
11 Tage
Züge und Bahnen:
Shinkansen, Hochgeschwindigkeitszug, Japan Railways
Länder & Regionen:
Japan

Reisebeschreibung:
Japan - Faszinierende Einblicke
Tempel und Wolkenkratzer, alte Traditionen und Modernität - die Gegensätze Japans ziehen Besucher in ihren Bann. Entdecken Sie alte Riten, die im hochtechnologisierten Japan noch heute Bestand haben.

 
  • Ganz großer Moment - Bootsfahrt mit Fuji-Blick
  • Eins werden mit sich - Inspirierende Zen-Meditation im Shukoin-Tempel
  • Was für ein Meisterwerk von Pei - das Miho Museum

 

Bild 1
Bild 1
Verlauf:

1. Tag FLUG NACH TOKIO
Am Abend Langstreckenflug mit Lufthansa nonstop nach Tokio (Flugdauer ca. 11 Std.).

2. Tag TOKIO
Ankunft gegen Mittag und Transfer zum Hotel. Am Nachmittag unternehmen Sie einen ersten gemeinsamen Bummel in der näheren Hotelumgebung.

3. Tag TOKIO
Zunächst fahren Sie mit dem Bus zum Meiji-Schrein, anschließend zum Tokyo Metropolitan Government Building. Wenn es die Zeit erlaubt, Spaziergang über die Außenbereiche des Fischmarktes. Im Anschluss bringt Sie der Reisebus nach Odaiba, von wo aus Sie die Skyline Tokios bestens im Blick haben. Während der Kirschblüte (Ende März) lassen Sie sich im Sumida Park inmitten der ausgelassen feiernden Japaner zum Kirschblütenpicknick nieder. (F)

4. Tag TOKIO - FUJI - HAKONE
Fahrt nach Kamakura, wo Sie den Tempel Hase-dera besuchen - an einer lauschigen Stelle auf der zweiten Ebene stehen hunderte kleine Jizo-Statuen, die an verstorbene Kinder erinnern. Beeindruckend auch der fast 15 m hohe Große Buddha in einer kleinen Gartenanlage. Von Kamakura geht es weiter in den Fuji-Hakone-Izu-Nationalpark zu einer Bootsfahrt auf dem Kawaguchi-See. Bei guter Sicht haben Sie von hier einen fantastischen Blick auf den Fuji." (F)

5. Tag HAKONE - MATSUMOTO - KISO
Am Morgen Aufstieg zur Chureito-Pagode. Bei klarer Sicht bieten sich immer wieder faszinierende Ausblicke auf den Fuji."In Matsumoto besuchen Sie am Nachmittag eine der schönsten Burgen Japans. Anschließend fahren Sie weiter in das Kiso-Gebirge, das Sie am Abend erreichen. Auch Ihre Übernachtung ist etwas ganz besonderes: Sie übernachten in einem Hotel mit traditionellen japanischen Zimmern. (F/A)

6. Tag KISO
Am Morgen bringt Sie der Bus nach Magome und Tsumago, wo Sie Teile des "legendären" Nakasendo sehen, eine der zwei Straßen, die in der Edo-Zeit Tokio und Kyoto miteinander verbanden. Zurück in Kiso besichtigen Sie den Kouzen-ji Tempel, den größten Steingarten Asiens, die Yamamura-Residenz sowie den ehemaligen Checkpoint der Verbindungsstraße. (F/A)

7. Tag KISO - KYOTO
Am Morgen fahren Sie mit der Bahn nach Nagoya und weiter mit dem Shinkansen nach Kyoto. Im Anschluss geht es mit dem Bus zum Miho-Museum nordöstlich der Stadt. Danach Rückfahrt nach Kyoto und Besuch des Fushimi Inari-Schreins. (F)

8. Tag KYOTO
Am Vormittag besuchen Sie den Ryoanji-Tempel mit seinem berühmten Zen-Garten. Danach geht es zum Kinkaku-ji-Tempel. Anschließend erwartet Sie eine Zen- Meditation im Shukoin-Tempel. Am Nachmittag besuchen Sie die Burg Nijo. (F)

9. Tag KYOTO
Nach dem Frühstück besichtigen Sie die imposante Tempelhalle des Sanjusangendo. Anschließend spazieren Sie durch die schönen Landschaftsgärten des Schreins Heian-jingu und besuchen den Ginkaku-ji-Tempel. Nutzen Sie den Nachmittag für einen individuellen Besuch der traditionellen Marktstraße Nishiki-dori. Bei den Reiseterminen im März und November besuchen Sie abends den kunstvoll illuminierten Kodai-ji Tempel. (F)

10. Tag KYOTO: NARA
Nur 18 km südlich von Kyoto liegt die für ihren Tee-Anbau berühmte Stadt Uji, die Sie morgens mit dem Reisebus erreichen. Höhepunkt ist die glanzvolle Phönixhalle des Byodoin. Am Nachmittag fahren Sie weiter nach Nara, wo Sie zu Fuß den gleichnamigen Park erkunden. Danach geht es zum Schrein Kasuga-Taisha. Faszinierend der riesige Bronze-Buddha im Todai-ji, dem größten Holzgebäude der Welt. Am Abend Farewell Dinner in einem lokalen Restaurant mit Maiko-Gastlichkeit. (F/A)

11. Tag KYOTO - OSAKA - RÜCKFLUG
Am Morgen Transfer zum Flughafen in Osaka und Rückflug mit Lufthansa nonstop nach Frankfurt (Flugdauer ca. 12 Std.). Ankunft am Nachmittag. (F)


Hinweise
Frühstück (F), Mittagessen (M), Abendessen (A)

 

 
  • Langstreckenflüge in der Economy Class mit Lufthansa
  • Rail & Fly (1. Klasse) ab/bis DB-Bahnhof
  • Transfers, Ausflüge und Rundreise im komfortablen Bus
  • Zugfahrt von Kiso nach Kyoto
  • 9 übernachtungen in Hotels
  • Frühstück (F), 3 Abendessen (A)
  • Qualifizierte WINDROSE-Reiseleitung
  • Eintritts- und Nationalparkgebühren
  • Hochwertige Reiseliteratur


Unterkünfte
Tokio | 2 Nächte The Gate Hotel Asakusa Kaminariomon by Hulic**** Standard Room
Kawaguchiko | 1 Nächte Regina Resorts Hotel***(*) Standard Room
Kiso | 2 Nächte Morino Hotel*** Japanese Room
Kyoto | 4 Nächte Vessel Campana Hotel***(*) Standard Room


Klima und Reisezeit
Im Sommer warm und schwül, im Winter kühl und sonnig. Bester Reisezeitraum: Mitte März bis Mitte Mai und Mitte September bis Ende November.

 
Bitte wählen Sie einen Termin aus:

Termin:   Preis  
  01.11.2019 -  11.11.2019 
ab 4.590,00 €
mehr Info
Vorschau
22.03.2020 -  01.04.2020 
ab 4.990,00 €
mehr Info
Vorschau
05.05.2020 -  15.05.2020 
ab 4.690,00 €
mehr Info
Vorschau
18.08.2020 -  28.08.2020 
ab 4.690,00 €
mehr Info
Vorschau
30.10.2020 -  09.11.2020 
ab 4.690,00 €