Glacier- & Bernina-Express Erstklassig - August Spezial

Hotline: 0800 / 70 70 787
Angebot 82-221842
Glacier- & Bernina-Express - begleitete Gruppenreise in der 1. Klasse mit Wahlmöglichkeit klassischer Panoramazug oder Nostalgiezug
Reisedauer:
5 Tage
Länder & Regionen:
Schweiz, Graubünden, Wallis

Reisebeschreibung:
Glacier- & Bernina-Express Erstklassig - August Spezial
Swiss Alps Classic Express (C)Georg Trüb
Gruppenreise 1.Klasse mit Bahnurlaub.de-Reiseleitung ab/bis Basel

Genießen Sie eine 5-tägige begleitete Bahnreise über die schönsten Schienenstrecken der Schweizer Alpen, ganz bequem und komfortabel in der 1. Klasse. Ausgesuchte Unterkünfte in schönster Lage in Zermatt und St. Moritz und eine individuelle Betreuung lassen die Reise zu einem unvergesslichen Erlebnis werden. Vom Matterhorn zum Piz Palü - vom Wallis nach Graubünden - eine Reise voller einmaliger Landschaftsbilder auf atemberaubenden Eisenbahnstrecken.
August Spezial - Sie haben die Wahl:
Zermatt - St. Moritz im Glacier Express oder im Swiss Alps Classic Express. Bei dieser einmalige Dreipässefahrt reisen Sie ohne Umsteigen über Furka, Oberalp und Albula und damit über die klassische Route die einst der Glacier Express nahm.
Für den Bernina-Ausflug haben Sie ebenso die Wahl. Im Panoramazug Bernina Express oder ganz nostalgisch im Bernina Nostalgie Express!

Zermatt am Fuße des Matterhorns
Zermatt am Fuße des Matterhorns
Gornergratbahn
Gornergratbahn
Swiss Alps Classic Express im Mattertal
Swiss Alps Classic Express im Mattertal
Mittagshalt in Gletsch mit Dampfzugkreuzung
Mittagshalt in Gletsch mit Dampfzugkreuzung
Steffenbachbrücke Furka-Bergstrecke
Steffenbachbrücke Furka-Bergstrecke
am Oberalppass (C)Urs Jossi
am Oberalppass (C)Urs Jossi
Bernina Nostalgie Express in der Montebellokehre
Bernina Nostalgie Express in der Montebellokehre
Bernina Nostalgie Express am Lago Bianco
Bernina Nostalgie Express am Lago Bianco
Pullman Salonwagen
Pullman Salonwagen

02.08.2020: Anreise Zermatt (A)
Individuelle Anreise nach Basel. Gemeinsamer Treffpunkt mit der Reiseleitung zur Zugabfahrt im Intercity um 14.31 Uhr  im Bahnhof Basel SBB. Fahrt über Olten - Bern - Thun, entlang Thuner See - Spiez durch den Lötschbergbasistunnel nach Visp im Rhonetal. Umstieg auf die schmalspurige  Matterhorn Gotthard Bahn zur Weiterfahrt  - Stalden - St. Niklaus steil hinauf nach Zermatt am Matterhorn. Gepäcktransfer und Spaziergang zum Hotel.
Abendessen und Übernachtung im 4*Superior-Hotel Mirabeau in Zermatt.
 
03.08.2020: Zermatt (F/A)
Frühstück im Hotel.
Den heutigen Tag in Zermatt können sie frei gestalten. Unternehmen Sie eine Fahrt mit der Zahnradbahn zum Gornergrat (ermäßigt).  Lohnenswert ist ebenfalls ein Besuch des sehenswerten Matterhorn Museums im Zentrum von Zermatt. Unsere Reiseleitung gibt gerne Tipps zu lohnenden Unternehmungen. Den Abend können Sie mit einem gemütlichen Rösti- oder Raclett-Essen ausklingen lassen (zubuchbar)
Übernachtung im 4*Superior-Hotel Mirabeau in Zermatt.
 
04.08.2020: Glacier Express (F/M/A)
Frühstück.Gepäcktransfer und Spaziergang zum Bahnhof. Ganztägige Fahrt mit dem Premium Glacier Express von Zermatt über Visp - Brig rhonetalaufwärts zum 15,5km langen Furkabasistunnel. Gegen Mittag passiert der Zug den Kanton Uri mit dem Ort Andermatt und erklimmt in zahlreichen Serpentinen den 2.033m hohen Oberalppass. Das Mittagsmenü wird im Panoramawagen am Platz serviert. Von der Passhöhe folgt der Zug dem Vorderrhein talabwärts nach Disentis und weiter durch die imposante Vorderrheinschlucht bis nach Chur, der Hauptstadt Graubündens. Von Chur befährt der Glacier Express schließlich die landschaftlich und bautechnisch einmalige Albulastrecke der Rhätischen Bahn nach St. Moritz im Engadin, Ankunft gegen Abend. Gepäcktransfer und Spaziergang zum Hotel.
Abendessen und Übernachtung im 4*Superior-Hotel Steffani in St. Moritz
oder
04.08.2020: Swiss Alps Classic Express - im Nostalgiezug von Zermatt nach St. Moritz - ohne Umsteigen über Furka, Oberalp und Albula
(F/M/A)  - zubuchbar -
Frühstück.Gepäcktransfer und Spaziergang zum Bahnhof. Ganztägige Dreipässefahrt mit dem exklusiven Bahnurlaub.de-Sonderzug. Der Zug wird gezogen von der historischen Balkonlokomotive HGe 4/4 I, die früher den Glacier Express Zügen vorgespannt war. Gemütliche Mitteleinstiegswagen im Stil der 60er Jahre stehen in Zermatt zur Abfahrt bereit. Der Open-Air-Wagen am Schluss des Zuges bietet fast grenzenloses Panorama, hier spüren Sie den Duft der Alpen und der Eisenbahn. Von Zermatt geht die Fahrt durchs Mattertal hinunter nach Visp - Brig und weiter rhonetalaufwärts in Richtung Furkapass und Basistunnel. In Oberwald übernimmt eine leistungsstarke Diesellok den Zug zur Fahrt über die wildromantische Furka-Bergstrecke, während Regionalverkehr und der moderne Glacier Express den Weg durch den Furkabasistunnel nehmen müssen. Steil bergan führt das Gleis hinauf in die historische Siedlung Gletsch. Nach der Kreuzung mit dem Dampfzug stärken Sie sich mit einer Gerstensuppe im altehrwürdigen Grandhotel Glacier du Rhône.
Weiter steil hinauf geht die Fahrt bis Muttbach-Belvédère. Langsam geht die Fahrt durch den engen Furkascheiteltunnel bis zur Station Furka. Fotohalt an höchster STelle auf 2160m Höhe.
Ebenso steil hinunter geht die Fahrt durchs Tal der Furkareuss hinunter. Der Nostalgiezug überquert die berühmte Steffenbachbrücke, die zum Schutz vor Lawinen im Herbst abgeklappt und im späten Frühjahr wieder aufgebaut werden muss. In Realp übernimmt die Balkonlokomotive wieder den Zug zur Weiterfahrt auf der Matterhorn Gotthard Bahn in Richtung Andermatt und Oberalppass. In steilen Kehren geht die Fahrt hinauf auf den 2033m hohen Pass. Nach dem Fotohalt wird bald Disentis erreicht.
Hier erfolgt der Wechsel auf die Rhätische Bahn. Als Kurswagen werden die Mitteleinstiegswagen des Swiss Alps Classic Express durch die imposante Rheinschlucht bis nach Chur geführt.
Mit den nostalgischen Speisewagen der Rhätischen Bahn (Gourminos) verstärkt und wieder als Extrazug geht die Fahrt nun auf die UNESCO-Welterbestrecke Albula in Richtung St. MOritz. Während der Fahrt wird Ihnen in den Speisewagen ein feines 3-Gang-Menü serviert. Gegen 20.30 Uhr ist St. Moritz die Endstation der Reise erreicht. Im Swiss Alps Classic Express haben Sie rund 300 km und mehr als 6000  Höhenmeter überwunden. Nach der Ankunft Transfer zum 4*-Hotel Steffani in St. Moritz.
 
05.08.2020: Bernina Express (F/M/A)
Frühstück. Gang zum Bahnhof. Ganztägiger Ausflug über die Bernina StreckeSie reisen im Panoramawagen des Bernina Express
Die Fahrt erfolgt von St. Moritz vorbei an Pontresina zur Berninapasshöhe auf 2253m ü.M., dem höchstgelegenen Durchgangsbahnhof Europas. Ab hier erfolgt eine faszinierende Talfahrt auf der Alpensüdseite zur Endstation Tirano im italienischen Veltlin auf nur 429m ü.M. Ohne Zahnstange überwindet die Berninabahn auf kürzester Distanz über 1.800 Höhenmeter. In Tirano haben Sie Gelegenheit zu einem Stadtbummel. Am späten Mittag erfolgt die Rückfahrt im Panoramawagen des Bernina Express bis zur Station Alp Grüm. Mit grandioser Aussicht auf den Palügletscher genießen Sie einen Apéro bevor Sie Ihre Fahrt bis nach Pontresina  nach Pontresina im Engadin fortsetzen. vor dem  Abendessen fahren Sie mit einer der ältesten Standseilbahn hinauf nach Muottas Muragl. Bei guter Sicht bietet sich Ihnen ein phantastischer Ausblick auf das Oberengadin. Abendessen auf Muottas Muragl. Übernachtung im 4*Superior-Hotel Steffani in St. Moritz 
oder
05.08.2020: Bernina Nostalgie Express (F/M/A) - zubuchbar -
Frühstück. Transfer nach Pontresina.
Kurz vor zehn Uhr am Morgen startet der nostalgische Zug mit seinen beiden gelben Triebwagen im Bahnhof Pontresina zur Fahrt über die grandiose Berninastrecke. Vorbei am Morteratschgletscher und Berninawasserfall geht es zur 2253 m hoch gelegenen Bahnstation Ospizio Bernina, dem höchstgelegenen Durchgangsbahnhof Europas. Hier genießen Sie einen Apéro mit Blick auf den Lago Bianco und den Cambrenagletscher und haben Gelegenheit zu einem Spaziergang. Anschließend Weiterfahrt zur aussichtsreich gelegenen Station Alp Grüm direkt gegenüber des Palügletschers mit kurzem Fotohalt. Nun geht es in engen Serpentinen steil hinunter zur Bahnstation Cavaglia. Nach einem Aufenthalt von etwa 30 Minuten Weiterfahrt im Nostalgiezug in Richtung Poschiavo.

Zum Mittagessen bringt Sie das Postauto von Poschiavo nach Le Prese am Puschlaver See. Nach einem feinen Pastabuffet mit Veltliner Wein wird die Fahrt mit dem Nostalgiezug fortgesetzt. Entlang dem Puschlaver See und über den berühmten Kreisviadukt von Buriso wird am Nachmittag Tirano erreicht. Gelegenheit zu kurzem Stadtbummel. Rückfahrt (Tirano ab 16.20 Uhr) im Nostalgiezug direkt zurück nach Pontresina. Ankunft ca. 19 Uhr. Transfer nach St. Moritz und Abendessen im Hotel.                             

Zugkomposition:
Der Sonderzug besteht aus den beiden gelben Nostalgietriebwagen (TW 30 und 34), den sogenannten Kesslerzwillingen sowie den luxuriösen Pullman-Salonwagen. Der Zug verkehrt mit Pausen für Apéro und Imbiss im Bahnhof Ospizio Bernina, auf Alp Grüm und in Cavaglia. Er zählt zu den faszinierendsten und fotogensten Zuggarnituren der Rhätischen Bahn.

06.08.2020: Rückreise (F)
Frühstück.Gepäcktransfer zum Bahnhof. Um 10.30 Uhr Treffpunkt am Bahnhof zur Fahrt um 10.46 Uhr mit einem Schnellzug innabwärts über Zuoz - Zernez und durch den 22km langen Vereinatunnel nach Klosters - Landquart. Weiterfahrt im Intercity vorbei an Walensee und Zürichsee nach Zürich (an ca. 13.50Uhr) - Basel (an 14.55 Uhr). Individuelle Weiterreise in die Ausgangsorte.

Weitere Informationen zu den beiden Nostalgiezügen auf: www.bernina-nostalgie-express.de und www.swiss-alps-classic-express.de

Leistungen:
  • Bahnfahrt 1. Klasse ab/bis allen dt. Bahnhöfen (Abschlag Fahrt ab/bis Schweizer Grenze 80,-€)
  • Bahnurlaub.de-Reiseleitung ab/bis Basel SBB
  • alle erforderlichen Zuschläge und Platzreservierungen
  • Schweizer Grenze - Zermatt und St. Moritz - Schweizer Grenze in 1.Klasse
  • 2 Übernachtungen im 4*-Superior Hotel Mirabeau in Zermatt
  • 2 Übernachtungen im 4*-Superior Hotel Steffani in St. Moritz
  • 4 x Abendessen (3 x im Hotel, 1 x Muottas Muragl (4.Abend)
  • Glacier Express Zermatt - St. Moritz in 1. Klasse, inkl. Mittagsmenü
  • Bernina Express St. Moritz - Tirano - Alp Grüm mit Apéro
  • Gepäcktransfers laut Programm

zubuchbare Leistungen:
 
  • Swiss Alps Classic Express Zermatt - St. Moritz über die klassische Route, die einst der Glacier Express nahm, in 2. Klasse Plus = garantierter Fensterplatz, Gangplätze bleiben frei inkl. Mittagsimbiss im Grandhotel Glacier du Rhône in Gletsch (Gerstensuppe) und Abendmenü (3-Gang) im nostalgischen Speisewagen
  • Bernina Nostalgie Express, eine Fahrtrichtung im historischen Triebwagen, eine Richtung im luxuriösen Pullman-Salonwagen, inkl. Apéro auf Ospizio Bernina mit Appetizer und Mittagessen im Restaurant La Romantica in Le Prese, inkl. Tischwein und Wasser
  • Gepäcktransfers gemäß Programm

Reisepreise für Kinder auf Anfrage.
 
Mindestteilnehmer: 15 Gäste / maximale Teilnehmer: 30 Gäste

Mindestteilnehmer für die Sonderzüge 85

Die Reise ist nicht barrierefrei, bitte kontaktieren Sie uns für detaillierte Informationen.

Bei Nichterreichen der Mindestteilnehmer bis 4 Wochen vor dem Reisetermin kann die Reise durch den Veranstalter abgesagt werden.

Witterungsbedingte Fahrplan und Programmänderungen bleiben grundsätzlich vorbehalten.
 
Teilnehmer aus dem Raum Stuttgart oder München reisen über Schaffhausen bzw. St. Margrethen an und treffen in Visp auf die Gruppe. Auf der Rückreise verlassen sie die Gruppe in Landquart (Richtung München) oder Zürich (Richtung Stuttgart). Der Grundreisepreis versteht sich ab/bis Heimatbahnhof oder Zürich-Flughafen, Flughafen Basel-Mulhouse  (bei Fluganreise)).
 

Zusätzlich buchbare Leistungen:
  • Flüge nach und ab Zürich auf Anfrage (eine Vorübernachtung in Zürich ist notwendig)
  • Vor- oder Verlängerungsnächte in Basel oder Zürich auf Anfrage
  • Fahrt mit der Zahnradbahn zum Gornergrat in Zermatt (50% ermäßigt) kann im Vorverkauf oder vor Ort beim Reiseleiter gekauft werden. Mai/juni und September/Oktober: 41,-€ / Juli/August: 48,-€

Bitte wählen Sie einen Termin aus:

Termin:   Preis  
  02.08.2020 -  06.08.2020 
ab 1.369,00 €