Hauptstädte Russlands

Hotline: 0800 / 70 70 787
Angebot 112-219007
10 Tage Städtereise mit St. Petersburg – Moskau – Kasan
Reisedauer:
10 Tage
Züge und Bahnen:
Transsibirische Eisenbahn, Schlafwagenzug, Sapsan
Länder & Regionen:
Russland

Reisebeschreibung:
Hauptstädte Russlands

Richtig reisen. Aha!-Erlebnisse in Russland.
 
  • Erleben Sie drei Hauptstädte Russlands in einer perfekten Kombination!
  • Genießen Sie St. Petersburg, die russische Kulturhauptstadt, mit all seinen wichtigen Sehenswürdigkeiten.
  • Entdecken Sie Moskau und die wunderschöne tatarische Hauptstadt Kasan sowie ihre UNESCO-Schätze.
  • Sie fahren mit einem regulären Zug der transsibirischen Eisenbahn von Moskau nach Kasan.
  • Besichtigen Sie zwei der berühmtesten Kunstsammlungen Russlands: die Eremitage in St. Petersburg und die staatliche Tretjakow-Galerie in Moskau.

 

Bild 1
Bild 1
Verlauf:

1. Tag: Flug nach St. Petersburg
Heute fliegen Sie nach St. Petersburg. Am Flughafen werden Sie von der örtlichen Reiseleitung in Empfang genommen und fahren gemeinsam ins Hotel. Am Abend lernen Sie Ihre Gruppe beim gemeinsamen Essen kennen.
Abendessen Holiday Inn St. Petersburg Moskovskye Vorota

2. Tag: Stadtrundfahrt in St. Petersburg - Peter-und-Paul-Festung
Nach dem Frühstück unternehmen Sie eine ausgiebige Rundfahrt in der russischen Kulturhauptstadt St. Petersburg und erleben bedeutsame Sehenswürdigkeiten wie die Isaak-Kathedrale, den Newski-Prospekt, das Winterpalais und den Schlossplatz, die Strelka der Wassiljewski-Insel und den Kreuzer Aurora. Sie besichtigen die Peter-und-Paul-Festung auf der kleinsten Insel der Stadt und sehen in der hiesigen Kathedrale die letzten Ruhestätten der Zarendynastie Romanow.
Am Nachmittag führt Sie Ihre Rundreise in die weltberühmte Kunstsammlungen Eremitage und Sie bestaunen die prachtvollen Säle mit zahlreichen wertvollen Kunstmeisterwerken. Anschließend entspannen Sie sich während der Fahrt auf den St. Petersburger Wasserstraßen.
Am Abend können Sie das weltberühmte Ballett von Peter Tschaikowski Schwanensee in einem der St. Petersburger Theater erleben (Zusatzkosten: 130 €).
Frühstück Holiday Inn St. Petersburg Moskovskye Vorota

3. Tag: Ausflug nach Peterhof - fakultativ Katharinenpalast mit Bernsteinzimmer in Zarendorf (Puschkin)
Am heutigen Tag Ihrer Städtereise erleben Sie die prachtvolle Sommerresidenz der russischen Zaren, welche unweit von St. Petersburg in einem malerischen Städtchen namens Peterhof liegt. Die ehemalige Zarenresidenz befindet sich direkt am Finnischen Meerbusen und zählt mit ihrer Parkanlage mit über 150 Fontänen zu den schönsten Sommerresidenzen weltweit. Hier besichtigen Sie den Lieblingsort von Peter I., das Schlösschen Monplaisir, welches das einzige original erhaltene Gebäude der Zarenresidenz ist.
Anschließend haben Sie die Möglichkeit, den berühmten Katharinenpalast mit sagenhaften Bernsteinzimmer zu besuchen. Nach der Besichtigung fahren Sie zum bekannten Restaurant Podworje, wo Sie ein typische Abendessen, begleitet von russischen Volksliedern, genießen (Zusatzkosten: 125 €).
Frühstück Holiday Inn St. Petersburg Moskovskye Vorota

4. Tag: Isaak-Kathedrale - Blutskirche - Fahrt mit Sapsan nach Moskau
Nach dem Frühstück checken Sie aus Ihrem Hotel aus und begeben sich auf eine Erkundungstour der zwei schönsten Kathedralen St. Petersburgs. Als Erstes besuchen Sie die majestätische Isaak-Kathedrale, welche im klassizistischen Stil errichtet ist. Anschließend bewundern Sie die mit Mosaikbildern verzierte Christus-Erlöser-Kathedrale (Blutskirche), die zum 300-jährigen Jubiläum der Zarendynastie Romanow eröffnet wurde.
Am Nachmittag nehmen Sie Abschied von St. Petersburg und Ihre Rundreise führt Sie mit der Schnellbahn Sapsan nach Moskau. Am Bahnhof treffen Sie Ihre örtliche Reiseleitung und checken anschließend gemeinsam im Hotel ein. Das Abendessen wird Ihnen im Hotelrestaurant serviert.
Frühstück, Abendessen Izmailovo Vega

5. Tag: Stadtrundfahrt in Moskau - Neujungfrauenkloster - Tretjakow-Galerie
Heute entdecken Sie während einer Rundfahrt die Schönheit Moskaus, der Hauptstadt Russlands. Sie sehen den unter UNESCO-Schutz stehenden Kreml und den Roten Platz - das Herz von Russland, die größte russisch-orthodoxe Kathedrale der Welt - die Christus-Erlöser-Kathedrale und haben einen atemberaubenden Panoramablick von den Sperlingsbergen an der Moskauer Universität. Sie besuchen das Neujungfrauenkloster und seinen berühmten Friedhof, wo viele bekannte russische Politiker, Künstler, Schriftsteller und Schauspieler ihre letzte Ruhestätte gefunden haben.
Zu Mittag essen Sie in einem Stadt-Restaurant. Danach besuchen Sie eine der größten Kunstsammlungen Russlands - die Tretjakow-Galerie. Hier tauchen Sie in die Welt der russischen Kunst und sehen wertvolle Ikonen aus dem 6. bis 17. Jahrhundert, die Meisterwerke von Peredwischniki: Wasnezow, Sawrasow, Schischkin etc.
Frühstück, Mittagessen Izmailovo Vega

6. Tag: UNESCO-Weltkulturerbe Moskauer Kreml - Metrobesichtigung
Eines der Highlights Ihrer Russland Rundreise ist der Moskauer Kreml. Sie besuchen einige seiner Kathedralen und erfahren mehr über seine reiche Geschichte. Nach der Mittagspause in einem hiesigen Restaurant erkunden Sie die Gegend rund um den Kreml und besuchen das größte und das älteste Kaufhaus Moskaus - den GUM. Anschließend geht es unter die Erde und Sie erleben die schönsten Metrostationen der russischen Hauptstadt.
Zu Abend essen Sie in einem Restaurant auf der Alten Arbat, einer berühmten Fußgängerstraße. Anschließend werden Sie zum Kasaner-Bahnhof gebracht und steigen in die Bahn Richtung Kasan ein. Vor Ihnen liegen fast 900 Kilometer der Transsibirischen Eisenbahn, die Sie in knapp 13 Stunden überwinden werden.
Frühstück, Mittagessen, Abendessen

7. Tag: Stadtrundfahrt in der UNESCO-Stadt Kasan - Kasaner Kreml
Am späten Vormittag kommen Sie in Kasan, der tatarischen Hauptstadt Russlands, an. Mit der örtlichen Reiseleitung fahren Sie ins Hotel und checken ein. Nach einer kurzen Erfrischungspause essen Sie in einem nationalen Café zu Mittag und machen erste Bekanntschaft mit der tatarischen Küche. Anschließend unternehmen Sie eine Rundfahrt durch die dritte Hauptstadt Russlands und lernen ihre tausendjährige Geschichte kennen. Sie erkunden den seit 2000 unter UNESCO-Schutz stehenden Kasaner Kreml, einen Komplex historischer Bauten aus dem 12. bis 16. Jahrhundert. Hier befindet sich die farbenprächtige Moschee Kul-Scharif, die Hauptmoschee der Republik Tatarstan, die vollkommene Verklärungskathedrale und der prachtvolle Gouverneurpalast, der Hauptsitz des tatarischen Präsidenten.
Mit den ersten gesammelten Eindrücken genießen Sie Ihr Abendessen in einem Stadtrestaurant mit tatarischen Speisen und Folklore.
Lunchpaket, Mittagessen, Abendessen Courtyard By Marriott Kazan Kremlin

8. Tag: Ausflug auf die UNESCO-Insel Swijaschsk
Am Nachmittag fahren Sie zu der Insel Swijaschsk und erreichen die uralte Festung, welche auf Erlass von Iwan dem Schrecklichen errichtet wurde, nach einer ca. 3 - 3,5-stündigen Fahrt. Die Festung diente als Vorposten für das Powolschje-Gebiet und als Erholungsort für russische Truppen während der Eroberung von Kasan. Swijaschsk hat viel erlebt und beherbergt viele Geschichten über Iwan IV., das Leben in einer Provinzstadt, Leo Trotzki, Bolschewiken und schrecklichen Zeiten der Repressionen. Hier befindet sich die drittälteste Kirche Russlands - die hölzerne Troizki-Kirche aus dem 16. Jahrhundert, welche ohne einen einzigen Nagel gebaut worden ist und in welcher bereits der Zar Iwan der Schreckliche betete. Auch der im Jahr 2017 zu dem Weltkulturerbe erklärte Uspenski-Kathedrale werden Sie einen Besuch abstatten.
Zurück in Kasan essen Sie in einem Restaurant zu Mittag und haben anschließend Freizeit zum Entdecken der Stadt.
Frühstück, Mittagessen Courtyard By Marriott Kazan Kremlin

9. Tag: UNESCO-Weltkulturerbe Bulgar
Am heutigen Tag Ihrer Rundreise besuchen Sie Bulgar, eine Stadt auf dem andere Wolga-Ufer südlich von Kasan, welche als Ursprung des tatarischen Volkes gilt. Während der Fahrt überqueren Sie die im Jahr 2002 errichtete 14 Kilometer lange Brücke über dem Fluss Kama, von der man den Zusammenfluss von der Kama und der Wolga beobachten kann.
Auf einem Rundgang durch die einstige Hauptstadt des mächtigen Wolgabulgaren-Reiches erfahren Sie mehr über seine reiche Geschichte und besuchen das hiesige Museum: Kunstvolle Pelz- und Ledermeisterstücke, Geschirr aus Ton- und Bronze, Münzen aus dem 10. Jahrhundert sowie Schmuckstücke aus dem 12. Jahrhundert sind Zeugen für die hohe kulturelle Entwicklung des Gebiets. Sie besichtigen die Ruinen der Hauptmoschee aus dem 13. Jahrhundert, die Uspenski-Kathedrale aus dem 18. Jahrhundert und den Kahnpalast, welcher, laut Archäologen, Mitte des 13. bis Anfang des 14. Jahrhunderts durch Architekten aus Asien gebaut wurde. Sie sehen auch das kleine Taj Mahal, die wunderschöne Weiße Moschee mit ihren zwei 40-Meter hohen Minaretten und Medresse. Am Abend kehren Sie zurück nach Kasan und verabschieden sich auch kulinarisch von Tatarstan.
Frühstück, Mittagessen, Abendessen Courtyard By Marriott Kazan Kremlin

10. Tag: Heimflug
Am letzten Tag Ihrer Rundreise haben Sie, je nach Flugzeiten, die Gelegenheit für den letzten Bummel auf der Baumana-Straße mit ihren zahlreichen Läden, Cafés und Restaurants.
Frühstück

 
Leistungen:
 
  • Flug mit Aeroflot von Berlin, Frankfurt/Main, München, Stuttgart, Hamburg oder Düsseldorf teilweise über Moskau nach St. Petersburg und zurück von Kasan über Moskau (weitere Flughäfen auf Anfrage möglich)
  • Transfers Flughafen - Hotel - Flughafen
  • Rundreise in örtlichen Reise- oder Midibussen
  • Fahrt mit dem Schnellzug von St. Petersburg nach Moskau (2. Klasse)
  • 3 Übernachtungen im 3-Sterne-Hotel Cornwell Inn Stremennaya in St. Petersburg
  • 2 Übernachtungen im 4-Sterne-Hotel Milan in Moskau
  • 1 Nachtfahrt mit dem Zug von Moskau nach Kasan (4er-Abteilung)
  • 3 Übernachtungen im 4-Sterne-Hotel Park Inn by Radisson in Kasan
  • 8 x Frühstück vom Buffet
  • 1 x Frühstück als Lunchpaket im Zug
  • 2 x Abendessen im Hotel
  • örtliche, Deutsch sprechende Reiseleitung in St. Petersburg, Moskau und Kasan
  • Visagebühren und -beschaffung
  • Eberhardt-Reisebegleitung ab/an Deutschland


Ihre Eberhardt-Vorteile inklusive
 
  • Stadtrundfahrt/-gang in St. Petersburg mit Besichtigung und Eintritt in die Peter-und-Paul-Festung
  • Eintritt und Führung in der Eremitage (ca. 2,5 Stunden, nur Alte Meister)
  • Bootsfahrt auf den Wasserstraßen von St. Petersburg (ca. 1 Stunde)
  • Ausflug nach Peterhof mit Besichtigung und Eintritten in das Schlösschen Monplaisir und in die Parkanlagen
  • Eintritt und Führung in der Isaak-Kathedrale
  • Eintritt und Führung in der Christus-Erlöser-Kathedrale auf dem Blut (Blutskirche)
  • Stadtrundfahrt in Moskau mit Sperlingsbergen und Christ-Erlöser-Kathedrale
  • Eintritt und Führung im Nowodewitschi-Kloster (Neujungfrauenkloster)
  • Eintritt und Führung in der Tretjakow-Galerie (ca. 2 Stunden)
  • Besichtigung des Kreml-Komplexes mit Kathedralen in Moskau
  • geführte Metrobesichtigung inkl. Besichtigung des Alten Arbat
  • Stadtrundfahrt in Kasan inkl. Besichtigung des Kasaner Kremls
  • Ausflug zu der Insel Swijaschsk inkl. Besuch der Kathedralen
  • Tagesausflug nach Bulgar
  • 1 Abendessen in einem Restaurant in Moskau
  • 2 Mittagessen in einem Restaurant in Moskau
  • 1 Abendessen in einem Restaurant in Kasan mit Folklore
  • 2 Mittagessen in einem Restaurant bzw. Café in Kasan
  • 1 Mittagessen in einem Café in Bulgar
  • 1 Abendessen in einem Restaurant in Kasan


Zubuchbare Leistungen
Bitte mit der Buchung reservieren
 
  • Eintrittskarte zur Ballettaufführung "Schwanensee" im Eremitage- oder Alexandrinsky-Theater inklusive Transfers  (2. Tag): 130 €*
  • Ausflug nach Puschkin mit Eintritt und Führung im Katharinenpalast und durch die Parkanlagen, Abendessen im Restaurant "Podworje" mit Folklore, russischen Speisen und Wodka  (3. Tag): 138 €*
  • Abendessen im Hotel in St. Petersburg  (2. und/oder 3. Tag): 29 €*
  • Abendessen im Hotel in Moskau (5. Tag): 33 €*
  • Ausflug zum Raif-Kloster (8. Tag): 46 €*
    *Mindestteilnehmerzahl 12 Personen


Informationen
 
  • Mindestteilnehmerzahl: 15 Personen bei einer Absagefrist bis spätestens 8 Wochen vor Reisebeginn
  • Maximalteilnehmerzahl: 25 Personen
  • Die notwendige Visabeschaffung übernimmt Eberhardt TRAVEL für Sie. Ca. 7 Wochen vor Reisebeginn erhalten Sie die Antragsformulare. Für die Visabeantragung ist ein noch mindestens 6 Monate über das Reiseende hinaus gültiger Reisepass und ein biometrisches Passfoto (farbig, nicht älter als 6 Monate) zur Abgabe erforderlich. Bitte beachten Sie, dass Sie Ihren visierten Reisepass erst bei Reiseantritt von Ihrer Reisebegleitung ausgehändigt bekommen.
  • Des Weiteren ist der Nachweis einer gültigen, privaten Auslandskrankenversicherung notwendig. Dazu senden Sie uns bitte eine separate Bescheinigung Ihrer Versicherung über den privaten Auslandskrankenversicherungsschutz bei Reisen in die Russische Föderation bei. Diese Bestätigung müssen Sie bei Ihrer Versicherung aktuell abfordern. Folgende Daten müssen zwingend auf dieser Bescheinigung ausgewiesen sein: Namen und Geburtsdaten der Versicherten; Reisedatum sowie der Versicherungsschutz mit einer Deckungssumme von mindestens 30.000 €. Sollten Sie keine Versicherung besitzen, können wir Ihnen den Versicherungsschutz über die Europäischen Reiseversicherung AG anbieten. Dazu beraten wir Sie gern.
  • Bitte vertrauen Sie Ihrer Eberhardt-Reisebegleitung einen Betrag von ca. 40 € an, den diese für die notwendigen Service- und Trinkgelder verwaltet bzw. nutzt und Sie über deren Verwendung umfassend informiert.


So wohnen Sie

Reisetag / Ort / Hotel / Kategorie

1. – 4. Sankt Petersburg Holiday Inn St. Petersburg Moskovskye Vorota ****
4. – 6. Moskau Izmailovo Vega ***(*)
7. – 10. Kasan Courtyard By Marriott Kazan Kremlin ****

 
Bitte wählen Sie einen Termin aus:

Termin:   Preis  
  23.07.2019 -  01.08.2019 
ab 2.398,00 €