Bahn-Wandern in Schottland

Eine Bahnwanderreise durch Schottland ist ein unvergessliches Erlebnis. Lassen Sie sich von der faszinierenden Natur und der unberührten Wildnis der schottischen Highlands verzaubern: schroffe Berge, heidekrautbewachsene Hügel, Moore, weite Täler, klare Flüsse, rauschende Wasserfälle, Steilküsten und Sandbuchten, gespickt mit herrschaftlichen Schlössern, Whisky-Distillerien und den Metropolen Edinburgh und Glasgow.


Ihre Vorteile:

  • Bahn-Wandern: kombinierte Bahnreise mit Wandermöglichkeiten
  • authentischer Kontakt mit Land und Leuten
  • Auf dieser Reise werden, wo immer möglich, Unterkünfte genutzt, die mit dem Green Tourism Award ausgezeichnet wurden

 

Verlauf:

1. Tag: Individuelle Anreise nach Edinburgh.
Schottlands historische Hauptstadt liegt zwischen einer idyllischen Küste und der üppigen Landschaft Lothians. Transfer mit dem Airportbus ins Hotel der gebuchten Kategorie.

2. Tag: Edinburgh (F).
Bei einer öffentlichen Stadtrundfahrt (deutschsprachig, alle 12 Minuten) entdecken Sie die Sehenswürdigkeiten der schottischen Hauptstadt, wie das Edinburgh Castle, die Altstadt sowie die ab dem 18. Jahrhundert errichtete Neustadt. Danach können Sie bis zu Arthur's Seat, der höchste Punkt in Edinburgh mit 823 ft. wandern. Auch die Küstenwanderung East Lothian von Gullane bis North Berwick dürfen Sie nicht verpassen (ca. 11 Kilometer und geht über Sandstrand, Dünen, Steine und Felsen).

3. Tag: Edinburgh – Glasgow – Crianlarich/Tyndrum (F).
Sie können Zeit in Edinburgh verbringen, einen schönen Tag in Glasgow erleben oder auf dem West Highland Way wandern, z.B. ab Bridge of Orchy : ebene bis leicht hügelige Wanderung im Rannoch Moor - eines der letzten großen Gebiete unberührter Natur in Europa (Dauer ca. 6 Stunden, ca. 23 km) oder ab Crianlarich - dem „Kinoschottland“, wo Filme wie „Highlander“ und „Braveheart“ gedreht wurden: landschaftlich sehr reizvolle und abwechslungsreiche Wanderung durch Wälder und Gebiete mit weitem Ausblick (Dauer: ca. 6 Stunden, ca. 22 km). Übernachtung in Crianlarich oder Tyndrum.

4. Tag: Crianlarich/Tydrum – Mallaig/Morar (F).
Die West Highland Railway Line ist die „Road to the Isles“ über das wildromantische Rannoch Moor bis an die Atlantikküste bei Mallaig. Berge, weiße Sandstrände und Ausblicke auf die Inseln machen diese Fahrt zu einer der spektakulärsten Bahnreisen der Welt. Fahren Sie bis zur höchstgelegenen Bahnstation Großbritanniens Corrour Station. Hier befinden Sie sich in echter Wildnis und es dauert Stunden bis sie die nächste Straße erreicht haben. Für die gesamte Wanderung um das Loch Ossian müßten Sie etwa 5 Stunden einräumen. 3 Übernachtungen in Mallaig oder Morar.

5. Tag: Mallaig (F).
Am Abend Ihrer Ankunft lohnt sich der wunderschöne "Round Walk", (ca. 1,5 Stunden). Dabei können Sie auf einem kleinen Abstecher von hinten auf den Hügel oberhalb der Ostseite des Hafens von Mallaig laufen, um dort die Meeresenge Sound of Sleat und die faszinierenden Gipfel der Cullins-Berge von Skye im Sonnenuntergang zu bewundern. Mallaig ist ein Küstenstädtchen mit zahlreichen Ausflugsmöglichkeiten: fahren Sie z.B. mit der Bahn nach Fort William (nicht inklusive). Als Zwischenstopp bietet sich auch der historische Ort Glennfinnan (Eisenbahn-Viadukt) an. Verschiedene Wanderungen bei Fort William.

6. Tag: Mallaig (F).
Unternehmen Sie heute einen Tagesausflug zur Insel Skye (nicht inklusive, Buchung vor Ort) oder machen Sie einen ausgedehnten Spaziergang an den berühmten White Beaches of Arisaig oder Morar. Es gibt einige kleinere und größere Wanderungen in und um Mallaig. In der Nähe liegt auch das traumhaftes Loch Morar, eine der schönsten Wanderungen, die man in Großbritannien machen kann (Dauer, ca. 5 Stunden, ca. 15 km).

7. Tag: The Wild, Wild West (F).
Romantische Fährfahrt zur Insel Skye mit anschließender Panorama-Busfahrt über die berühmte Skye Bridge weiter nach Kyle of Lochalsh. Per Bahn geht es dann nach Inverness und weiter nach Blair Atholl, inmitten der Central Highlands gelegen. Oder Bahnfahrt nach Fort William und weiter im Bus entlang Great Glen und Loch Ness (vorbei an der Ruine Urquhart Castle) bis Inverness. Sie können das idyllische Städtchen bequem bei einem Spaziergang erforschen. Abends geht es mit der Bahn weiter bis Pitlochry im Herzen der Central Highlands. 2 Übernachtungen in Pitlochry.

8. Tag: Pitlochry (F).
Zwei Wanderungen bieten sich an: Pass of Killiecrankie mit Blair Castle bei einer entspannenden Wanderung von Pitlochry entlang dem schönen Loch Faskally und River Garry sowie dem Pass of Killiecrankie mit dem Soldier's Leap bis nach Blair Atholl. Der zweite Wandertipp: zum gelungenen Abschluss Ihrer schottischen Wandererlebnisreise schlagen wir die Besteigung des Berges Ben Vrackie (841 Meter) auf einer sehr schönen, nicht allzu anstrengenden und sehr abwechslungsreichen Rundwanderung vor. Am Nachmittag haben Sie noch Zeit für den Besuch der Whiskybrennerei. Slainte!

9. Tag: Rückreisein Eigenregie (F).
Bahnfahrt nach Edinburgh. Transfer mit dem Airportbus zum Flughafen. Auf Anfrage letzte Übernachtung auch in Edinburgh möglich.

Programmänderungen vorbehalten.

F=Frühstück
 
Bild für
Leistungen:
  • 8 Nächte inklusive Frühstück in der gebuchten Kategorie
  • alle Bahn- (2. Klasse), Bus- und Fährfahrten lt. Programm
  • Stadtrundfahrt in Edinburgh (öffentlich, deutschspr.)
  • Flughafentransfer bei An- und Abreise mit Airportbus
  • Transfer Bahnhof - Hotel - Bahnhof (wenn Hotel mehr als 10 Gehminuten vom Bahnhof entfernt)
  • Reisedokumentation inklusive Wanderrouten


So wohnen Sie

DZ1/EZ1: Doppelzimmer, Bed & Breakfast

8 Nächte in guten und persönlich geführten Bed & Breakfast-Pensionen (landestypisch). Zimmer für 1-2 Personen.

DZ2/EZ2: Doppelzimmer, Hotels
8 Nächte in 3- und 4-Sterne Hotels (landestypisch). Zimmer für 1-2 Personen.

Halbpension zubuchbar. Wahlweise bei den 3-/4-Sterne-Hotels (DZ2/EZ2) 3-Gang-Wahlmenüs mit Kaffee an 7 Abenden (nicht am 3. Abend).


Gut zu wissen
 
  • Rückflug (nicht inkl.) am 9. Tag ab 11.30 Uhr bzw. sonntags ab 18 Uhr möglich
  • Verlängerung in Edinburgh auf Anfrage


Reisetermine
Anreise täglich vom 01.11.2023 - 24.10.2024


Kurtaxe wird zurzeit nicht erhoben, ggf. vor Ort zahlbar.


Bitte berücksichtigen Sie: Unsere Reisen sind nicht für Personen mit eingeschränkter Mobilität geeignet, sofern dies nicht ausdrücklich in der jeweiligen Reiseausschreibung genannt ist.


Einreisebestimmungen
In Bezug auf Impfstatus und Testpflichten gelten für Reisen mit Beginn ab 01.04.2023 ausschließlich die Einreisebestimmungen der Zielländer und die Vorgaben der Leistungspartner.


Das Angebot versteht sich vorbehaltlich Verfügbarkeit bei Festbuchung!
 
Bitte wählen Sie eine Saison aus:
  • Anreise täglich
    01.07.2024 - 31.07.2024
    ab € 1.739,00
  • Anreise täglich
    01.08.2024 - 31.08.2024
    ab € 1.789,00
  • Anreise täglich
    01.09.2024 - 30.09.2024
    ab € 1.739,00
  • Anreise täglich
    01.10.2024 - 24.10.2024
    ab € 1.625,00