Bahn-Wandern GoldenPass Line

Palmen, Bergwälder, wilde Wasser, malerische Bergdörfer. An der Schweizer Riviera gibt es viel zu erleben und zu sehen. Begeben Sie sich auf eine Reise durch diese voralpine Welt gepaart mit Fahrten auf der GoldenPass Line sowie der Zahnradbahn auf den Rochers-de-Naye.


Ihre Vorteile:
 
  • Bahn-Wandern: kombinierte Bahnreise mit Wandermöglichkeiten
  • Montreux Riviera Card für die kostenlose Nutzung des öffentlichen Verkehrs
  • Fahrt auf den Rochers-de-Naye
Verlauf:

1. Tag: Anreise nach Montreux in Eigenregie.
Gelegenheit zu einer ersten kleinen Wanderung nach Villeneuve. Spektakuläre Aussichten auf den Genfersee sind das Markenzeichen dieser abwechslungsreichen Flachwanderung. Die Route führt vorbei am Schloss Chillon nach Villeneuve. Von Villeneuve Rückfahrt mit der Bahn nach Montreux. Wanderzeit: 1h30, Länge: 6 km, Auf-/Abstieg: ca. 95 hm/67 hm, Kondition: leicht.

2. Tag: Wanderung auf dem alten Maultierpfad (F).
Bereits die Fahrt zum Ausgangspunkt der Wanderung, ist ein Erlebnis: Sie fahren auf der GoldenPass Line nach Les Cases. Hier beginnt der Aufstieg zu Fuß zu den Alpweiden. Die Käsesorten der Region, darunter der Gruyère, sind auf der ganzen Welt gefragt. Früher wurden Käselaibe nach Vevey und Montreux über den selben Weg transportiert, den Sie vor sich haben. Es gibt keine Dörfer oder Häuser, nur grüne Hänge und majestätische Gipfel. Beim Aufstieg zum Jaman-Pass stoßen Sie auf einen Käser, der Frischkäse verkauft. Später passieren Sie eine zweite kleine Molkerei (mittags geschlossen). Der Weg führt auf einem sehr gut unterhaltenen Pfad bergauf und Sie können sich mit einer Einkehr im Bergrestaurant Buvette de Jaman, belohnen. Anschließend geht es weiter mit der 1892 eingeweihten Zahnradbahn zum Rochersde-Naye. Dort ist die Aussicht atemberaubend: auf der einen Seite der Genfersee, auf der anderen die Alpen und das Freiburger Hügelland. Mit der Bahn geht es dann zurück nach Montreux. Wanderzeit: ca. 2h 30, Länge: ca. 4 km, Auf-/Abstieg: ca. 600 hm/0 hm, Kondition: mittel.

3. Tag: Wanderung Schönried – Gstaad (F).
Eine abwechslungsreiche Wanderung für Genießer, mit Blick auf die Bergspitzen des Saanenlandes steht heute auf dem Programm. Von Montreux starten Sie mit der GoldenPass Line nach Schönried. In Schönried (1.230 m ü. M.), der Sonnenterrasse der Region, startet die Wanderung Richtung Gstaad. Das Dorf liegt eingebettet zwischen den Bergen Horneggli und Rellerli. Der einfache Weg führt am Fuß des Hornbergs entlang nach Gstaad und bietet schöne Ausblicke auf Saanen, das als historisches Herz des Saanenlands gilt. Im zweiten Teil der Strecke befindet man sich in der Nähe der Bahngleise. Mit etwas Glück zieht der GoldenPass Panoramic Zug mit seinen bekannten Panoramawagen an Ihnen vorüber. Wenig später ist bereits Gstaad in Sicht: Noch einmal führt der Weg oberhalb von Gstaad über die Bahnlinie. Dann erreicht man das Dorf, wo die charmante Promenade zum Verweilen einlädt. Rückfahrt auf der GoldenPass Line von Gstaad nach Montreux. Wanderzeit: ca. 1h15 Std., Länge: ca. 4 km, Auf-/Abstieg: ca. 26 hm/207 hm, Kondition: leicht.

4. Tag: Individuelle Rückreise (F).

Programmänderungen vorbehalten.

(F) = Frühstück
 
Bild für Panoramawagen der Golden Pass-Line © GoldenPassLine Panoramawagen der Golden Pass-Line © GoldenPassLine
Leistungen:
 
  • Regional Pass Genfersee-Alpen 2. Klasse (DZ1/EZ1) bzw. 1. Klasse (DZ2/EZ2) für Ihre Fahrten am 2. und 3. Tag
  • 3 Nächte/Frühstück (=F) in der gebuchten Hotelkategorie
  • Fahrt auf den Rochers-de-Naye
  • Montreux Riviera Card
  • Reisedokumentation


GoldenPass Belle Epoque
Stimmungsvolles Reisen in einer romantischen Atmosphäre im luxuriösen Stil der Belle Epoque.
Zeitlos modern und äusserst bequem bringt Sie dieser legendäre Zug täglich an jeden Ausgangs- und Ausflugsort für Ihre Wanderungen und Genüsse.


So wohnen Sie
3-Sterne-Hotel:

DZ1/EZ1: Montreux: Hôtel Masson. Bahnfahrt 2.Klasse.
DZ2/EZ2: wie DZ1/EZ1, jedoch Bahnfahrt 1.Klasse.

4-Sterne-Hotel:
DZ1/EZ1: Montreux: Golf-Hotel René Capt. Bahnfahrt 2.Klasse.
DZ2/EZ2: wie DZ1/EZ1, jedoch Bahnfahrt 1.Klasse.


Gut zu wissen:
 
  • 3-Sterne Hotel:
  • Kurtaxe vor Ort zahlbar, ca. 3 CHF/p. P./Nacht
  • Frühbuchervorteil: 10% bei Festbuchug bis 30 Tage vor Anreise.
  • 4-Sterne Hotel:
  • Kurtaxe vor Ort zahlbar, ca. 8 CHF/p. P./Nacht


Reisetermine
Anreise täglich


Da die Testmöglichkeiten während einer Rundreise oft sehr eingeschränkt sind und um unseren Gästen einen reibungslosen Ablauf garantieren zu können, führen wir für unsere Gruppenreisen die 2-G-Regel ein. Ab 01. Dezember 2021 ist die Teilnahme an unseren begleiteten Reisen nur mehr für vollständige Geimpfte oder Genesene möglich.

Das Angebot versteht sich vorbehaltlich Verfügbarkeit bei Festbuchung!
 
Bitte wählen Sie eine Saison aus:
  • 4-Sterne Hotel; Anreise täglich
    30.06.2022 - 17.07.2022
    ab € 568,00
  • 3-Sterne Hotel; Anreise täglich;
    Frühbuchervorteil: 10% bei Festbuchug bis 30 Tage vor Anreise
    18.07.2022 - 30.09.2022
    ab € 439,00
  • 4-Sterne Hotel; Anreise täglich
    18.07.2022 - 12.09.2022
    ab € 471,00
  • 4-Sterne Hotel; Anreise täglich
    13.09.2022 - 10.10.2022
    ab € 411,00
  • 3-Sterne Hotel; Anreise täglich;
    Frühbuchervorteil: 10% bei Festbuchug bis 30 Tage vor Anreise
    01.10.2022 - 29.10.2022
    ab € 346,00
  • 4-Sterne Hotel; Anreise täglich
    11.10.2022 - 29.10.2022
    ab € 381,00