Höhepunkte Perus

Hotline: 0800 / 70 70 787
Angebot 20-216612
12 Tage Rundreise ab/bis Lima
Reisedauer:
12 Tage
Züge und Bahnen:
Perus Eisenbahnen, Schmalspurbahn
Länder & Regionen:
Peru

Reisebeschreibung:
Höhepunkte Perus
Erfahren Sie auf dieser Reise mehr über die einstige Hochkultur der Inkas und entdecken Sie den Titicacasee, den höchstgelegenen schiffbaren See der Erde (3.810 m). Lernen Sie außerdem die "weiße Stadt“ Arequipa und den Colca Canyon kennen.
 

Bild 1
Bild 1
Bild 2
Bild 2
Bild 3
Bild 3
Verlauf:

1. Tag: Lima
Nach Ihrer Ankunft Transfer zum Hotel im Stadtteil Miraflores.

2. Tag: Lima
Halbtägige Stadtrundfahrt durch Lima. Sie beginnen mit einem Besuch der kolonialen Innenstadt von Lima mit ihren vielen architektonischen Schätzen. Von dort geht es weiter zum Besuch des San Francisco Klosters. Im Anschluss Besuch des Larco Herrera Museums. F

3. Tag: Lima - Arequipa
Transfer zum Flughafen Lima für Ihren Flug nach Arequipa. Ankunft in der Stadt Arequipa, aufgrund Ihrer Gebäude aus weißen Quadersteinen auch bekannt als die weiße Stadt. Empfang und Transfer zum Hotel. Der Rest des Tages steht Ihnen zur freien Verfügung. F

4. Tag: Arequipa
Vormittags Stadtrundgang (zu Fuß) im kolonialen Zentrum von Arequipa. Im Anschluss besuchen Sie das Santa Catalina Kloster, eines der eindrucksvollsten und bedeutendsten religiösen Denkmäler Perus. Der Nachmittag steht zur freien Verfügung. F

5. Tag: Arequipa - Colca Canyon
Frühmorgens Fahrt zum Colca Canyon nach Chivay. Auf der Fahrt sehen Sie die verschiedenen Hochebenen wo Tiere wie Alpakas, Lamas und Vicuñas leben. F/M/A

6. Tag: Colca Canyon - Puno
Am frühen Morgen besuchen Sie den "Cruz del Condor“, wo Sie die Tiefe des Canyons bestaunen und mit etwas Glück und bei passenden Wetterbedingungen den Flug des Kondors in seiner freien Wildbahn bewundern können. Anschließend Fahrt nach Puno (ohne RL). F/LB

7. Tag: Puno
Heute geht es auf dem höchsten schiffbaren See der Erde, dem Titicacasee, zu den Inseln von Uros und Taquile (Schnellboot zusammen mit anderen Teilnehmern). Sie besuchen die schwimmenden Inseln des Uros Volkes sowie die Insel Taquile mit ihren unzähligen landwirtschaftlichen Terrassen und Anbauflächen. F/M

8. Tag: Puno - Cuzco
Transfer zur Busstation von Puno. Busfahrt (mit weiteren Teilnehmern) durch die peruanischen Anden nach Cuzco. Unterwegs besuchen Sie den Töpferort Pucará mit einem kleinen Museum, die Ruinen von Raqchi, wo einst der Tempel des Gottes Wiracocha stand sowie die Kirche von Andahuaylillas. Ankunft in Cuzco am frühen Abend. F/M

9. Tag: Cuzco
Am Vormittag Stadtbesichtigung von Cuzco. Sie sehen u.a. die Plaza de Armas, die Jesuiten-Kirche La Companía und die Ruinen von Sacsayhuaman, Tambomachay, Puca Pucara und Kenko. Der Nachmittag steht zur freien Verfügung. F

10. Tag: Cuzco - Heiliges Tal - Aguas Calientes
Morgens besuchen Sie den farbenprächtigen Markt in Pisac. Sie sollten unbedingt die "Empanadas" probieren, die hier frisch in einem traditionellen Steinofen gebacken werden. Unterwegs besuchen Sie die hoch über der kleinen Stadt gelegene Felsenfestung von Pisac. Die einzigartigen Bauwerke und die überwältigende Aussicht machen diesen Ort so besonders. Am Nachmittag besuchen Sie die Salzminen von Maras. Am späten Nachmittag geht es mit der Bahn nach Aguas Calientes. F/LB/A

11. Tag: Machu Picchu - Cuzco
Am frühen Morgen Fahrt zur Ruinenanlage von Machu Picchu und ausführliche Besichtigung. Am Nachmittag geht es mit dem Zug durch das Urubamba Tal zurück nach Ollanta. Weiterfahrt nach Cuzco (ohne RL). F/M

12. Tag: Cuzco - Lima
Transfer zum Flughafen und Flug nach Lima. F


Nachprogramm Ica

12. Tag: Cuzco - Lima
Transfer zum Flughafen und Flug nach Lima. Nach Ihrer Ankunft Transfer vom Flughafen zum Hotel. F

13. Tag: Lima - Ica
Frühmorgens Transfer zum Busterminal (ohne RL). Fahrt nach Ica im komfortablen Fernlinienbus (ohne RL; ca. 4 Stunden). Nach Ihrer Ankunft Transfer zum Hotel. Auf dem Weingut sind Sie eingeladen, die Weinberge zu besichtigen sowie an einer kleinen Weinverkostung teilzunehmen (englischsprechende RL). F

14. Tag: Ica
Tag zur freien Verfügung für Aktivitäten oder zum Entspannen in der großzügigen Anlage mit Poolbereich. Sie können auch mit den hoteleigenen Fahrrädern die Landschaft erkunden. Optional: Flug über die sagenumwobenen Nazca-Linien oder Besuch der Huacachina Oase bzw. Ausflug zu den Ballestas Inseln in Paracas. F

15. Tag: Ica - Lima
Transfer zur Busstation in Ica (ohne RL) und Busfahrt zurück nach Lima (ohne RL). Transfer zum Flughafen. F

 


Leistungen:
  • alle innerperuanischen Flüge wie aufgeführt/Economy Class
  • Übernachtungen im DZ in Hotels der guten Mittelklasse
  • Verpflegung laut Programm
  • Ausflüge, Transfers, Besichtigungen und Eintrittsgelder wie beschrieben
  • Reiseführer Peru
  • deutschsprechende örtliche Reiseleitung (Ausnahmen: Busfahrt Puno-Cuzco 8. Tag mit englischsprechender Reiseleitung)
  • Umweltbeitrag Grünes Klima


Nicht enthaltene Leistungen:
 
  • Langstreckenflug
  • Trinkgelder, Getränke und persönliche Ausgaben


Optionale Zuschläge
Hotels gehobene Kategorie (4-5*) 334 EUR p. P. im DZ, 615 EUR p. P. im EZ
Nachprogramm Ica 425 EUR p. P. im DZ, 580 EUR p. P. im EZ
Nachprogramm 14. Tag:
Nazca Überflug ab/bis Ica Hotel 285 EUR p. P.
Huacachina Oase 76 EUR p. P.
Ballestas Inseln 110 EUR p. P.


Tipps und Hinweise
 
  • alles aus einer Hand: auch mit Flügen ab Deutschland / Österreich / Schweiz buchbar
  • Rail & Fly 39 € p. P. (einfache Fahrt/2. Klasse)
  • Gerne buchen wir im Anschluss einen Baustein oder eine Badeverlängerung für Sie.
  • Diese Reise ist nicht für Personen mit eingeschränkter Mobilität geeignet. Gerne erarbeiten wir Ihnen aber eine Reise, die Ihren speziellen Bedürfnissen angepasst ist.


Preiszuschläge für den Jahreswechsel, Ostern und örtliche Feiertage sind möglich.
 
Bitte wählen Sie einen Termin aus:

Termin:   Preis  
  24.08.2019 -  04.09.2019 
ab 2.199,00 €
  21.09.2019 -  02.10.2019 
ab 2.199,00 €
  19.10.2019 -  30.10.2019 
ab 2.199,00 €
  16.11.2019 -  27.11.2019 
ab 2.199,00 €