Bahn-Wandern Andalusien

Hotline: 0800 / 70 70 787
Angebot 25-212441
8-tägige individuelle Linienzug-Reise
Reisedauer:
8 Tage
Züge und Bahnen:
Spaniens Eisenbahn
Länder & Regionen:
Spanien, Andalusien

Reisebeschreibung:
Málaga ist der Ausgangspunkt für diese erlebnisreiche Rundreise durch das südwestliche Andalusien. Mit dem Regionalzug fahren Sie durch das bergige Hinterland nach Ronda und später nach Algeciras. Inklusive einer geführten Wanderung auf dem atemberaubenden Caminito del Rey. An 4 Tagen haben Sie Gelegenheit für individuelle Wanderungen.


Ihre Vorteile
 
  • Bahn-Wandern: kombinierte Bahnreise mit Wandermöglichkeiten
  • Geführte Wanderung auf dem berühmten und spektakulären Caminito del Rey

 

Verlauf:

1. Tag: Anreise in Eigenregie nach Málaga. Taxitransfer Flughafen Málaga zum Hotel. Individuelle Stadtbesichtigung oder Bummel an der Strandpromenade.

2. Tag: Ausflug nach El Chorro und Wanderung Caminito del Rey (F). Gegen 10 Uhr Fahrt mit dem Regionalzug nach El Chorro (ca. 50 Min.). Die enge Schlucht des Río Guadalhorce mit ihren über 100 m hohen Steilwänden gehört zu den spektakulärsten Landschaften Spaniens. Per Shuttle-Bus (ca. 15 Min.) zum Nordeingang des Caminito del Rey in Begleitung eines englischsprachigen Guides. Wanderzeit: ca. 3 h, Schwierigkeitsgrad leicht, Schwindelfreiheit erforderlich. Anschließend individuelle Erkundung anderer Wanderpfade von El Chorro. Rückfahrt nach Málaga mit dem Regionalzug gegen 18 Uhr.

3. Tag: Málaga und Valle del Guadalhorce (F). Entdecken Sie die weiteren Sehenswürdigkeiten Málagas. Alternativ Vorschlag für eine individuelle Wanderung (nicht inklusive): Pizarra und Aussichtspunkt El Santo. Wanderzeit: ca. 2 Stunden, Länge: 4,5 km, leicht. Fahrt mit dem Cercanias-Zug nach Pizarra (ca. 30 Min.) und Wanderung zum Aussichtspunkt El Santo mit Blick über die Orangenplantagen.

4. Tag: Málaga - Ronda (F). Am Vormittag Fahrt mit der Regionalbahn nach Ronda (Fahrzeit ca. 2 Std., Direktverbindung). Den Rest des Tages Zeit für die Sehenswürdigkeiten Rondas: die Tajo-Schlucht, die Stierkampfarena, das mittelalterliche Viertel mit den Baños Árabes und dem Palacio de Mondragón.

5. Tag: Ronda (F). In der Umgebung von Ronda locken herrliche Wanderwege. Viele davon sind bequem per Bahn zu erreichen. Vorschlag für eine individuelle Wanderung (nicht inklusive): Jimera de Libar – Benaojan Montejaque. Wanderzeit: ca. 3 h, Länge: 11 km, Schwierigkeitsgrad: mittelschwer. Morgen Fahrt mit dem Cercanias-Zug nach Jimera de Libar (ca. 30 Min.). Wanderung durch das Tal des Río Guadiaro entlang der östlichen Ausläufer der Sierra de Grazalema. Mittagsrast in Benaoján, einem typischen Pueblo Blanca mit engen Gassen und weiß gekalkten Häusern. Wanderung weiter zur Cueva del Gato möglich (+ 4 km). Rückfahrt nach Ronda ab Bahnhof Benaoján-Montejaque gegen 16.45 Uhr.

6. Tag: Ronda – Algeciras (F). Morgens Fahrt mit der Regionalbahn nach Algeciras (ca. 1 Std. 40 min) durch das grüne Genal-Tal mit malerischen Pueblos Blancos. Gegen 11 Uhr Ankunft in Algeciras. Rest des Tages zur freien Verfügung.

7. Tag: Algeciras (F). Optional: geführter Ausflug nach Marokko (englischsprachig, gegen Aufpreis, zahlbar vor Ort). Alternativ Vorschlag für eine individuelle Wanderung: Sendero Río de la Miel. Wanderzeit: ca. 3 h, Länge: 5,2 km, Schwierigkeitsgrad leicht. Der Wanderweg Río de la Miel (“Honigfluss”) liegt westlich vom Zentrum und führt in den Naturpark Alcornocales. Reizvoll sind die zahlreichen “pozos”, kleine Wasserbecken zwischen Felsen, in denen man im Sommer baden kann.

8. Tag: Individuelle Rückreise (F). Taxitransfer zum Flughafen Málaga (ca. 2 Stunden).

 
Leistungen:
 
  • 7 Nächte/Frühstück (=F) in Hotels
  • Taxitransfers: Flughafen Málaga – Hotel Málaga und Hotel Algeciras – Flughafen Málaga
  • Bahnfahrten Málaga – El Chorro – Málaga und Málaga – Ronda und Ronda – Algeciras (2. Klasse)
  • geführte Wanderung Caminito del Rey mit englischsprachigem Guide, Ausrüstung wie Helm und Seil (kleine Gruppe mit max. 25 Personen)
  • Reisedokumentation inkl. Wanderrouten


So wohnen Sie
7 Nächte in 4-Sterne Hotels direkt am Bahnhof bzw. bequem fußläufig erreichbar. Malaga: z.B. 4-Sterne Hotel Barceló Malaga oder 4-Sterne Hotel Sercotel. Ronda: z.B. 4-Sterne Hotel Reina Victoria. Algeciras: z.B. 4-Sterne Hotel Globales Reina Christina. Alle Zimmer mit Bad od. Dusche, WC.


Anreise So-Mi