Faszination auf Schienen - die große Rundfahrt, das Original

Die GRAND TRAIN TOUR of Switzerland vereint die schönsten Panoramarouten zu einem einmaligen Reiseerlebnis. Eine Eisenbahnrundreise durch das Bahnland Schweiz, bei der Sie nicht nur die berühmtesten Expresszüge, sondern auch gernbesuchte Feriendestinationen kennenlernen. Seen, Berge, Gletscher - ein abwechslungsreiche Rundreise durch unser Nachbarland, die Schweiz

1.Tag: Individuelle Anreise. Ab der Schweizer Grenze (z.B. Basel SBB ab 11.33 Uhr) reisen Sie bequem mit der Bahn in 1. oder 2. Klasse (je nach gebuchter Kategorie) in die multikulturellste Stadt der Schweiz, nach Zürich, und von dort weiter in Richtung Schaffhausen. Bevor Sie den mächtigen Rheinfall passieren, überqueren Sie bei Eglisau den Rhein über eine beeindruckende Brücke. Nach Ihrem Umstieg geht die Fahrt weiter über Stein am Rhein und entlang des Bodensees über Kreuzlingen nach Romanshorn. In St. Gallen (an 16.24 Uhr) endet Ihre erste Etappe.
Übernachtung/Frühstück im ***Hotel in St. Gallen

2.Tag: Nach dem Frühstück haben Sie Gelegenheit zum Stadtbummel und Besichtigung der weltberühmten Stiftsbibliothek (UNESCO-Weltkulturerbe). Am Mittag Fahrt mit dem Voralpen-Express von St. Gallen  nach Luzern. Ihre Fahrt geht  über die höchste Eisenbahnbrücke der Schweiz, die 99m hohe Sitterbrücke, und  in die Zentralschweiz nach Luzern. Bummeln Sie über die Kapellbrücke und durch die malerische Altstadt und genießen Sie den Blick auf den Vierwaldstättersee.
Übernachtung/Frühstück im 3*-Hotel in Luzern.

3.Tag: Heute bereisen Sie die Golden Pass Line. Auf der ersten Etappe bringt Sie der Luzern-Interlaken-Express (Luzern ab 11.06)über den Brünigpass und entlang des Brienzer Sees bis nach Interlaken Ost  im Berner Oberland. Weiter geht es Im RegioExpress entlang des Thuner Sees bis nach Spiez und durch das liebliche Simmental nach Zweisimmen. Für die dritte Etappe Ihrer heutigen Reise steht der Golden Pass Panoramic für Sie bereit. Durchs idyllische Saanenland, vorbei am mondänen Gstaad und Chateau d'Oex erreichen Sie die Genfer See Region. Über steile Kehren durchfährt Ihr Zug die Weinberge und erreicht schließlich Montreux am Genfer See (an 16.13 Uhr).
Übernachtung/Frühstück im ***Hotel in Montreux.

4.Tag: Am Morgen (ab 10.39 Uhr) verlassen Sie die Genfer See Region und fahren Rhôneaufwärts, vorbei an Martigny bis nach Visp, wo Sie in die schmalspurige Matterhorn Gotthard Bahn umsteigen. In einer etwas mehr als einstündigen Fahrt überwinden Sie 1000 Höhenmeter  und erreichen zur Mittagszeit das Bergsteigerdorf Zermatt am Fuße des Matterhorns (an 13.14 Uhr). Nach dem Transfer zum Hotel empfiehlt sich am Nachmittag die Fahrt mit der Zahnradbahn zum 3089m hohen Gornergrat (50% ermäßigt mit Ihrem Swiss Travel Pass).  Der Aussichtsberg Nr 1 im Wallis bietet eine grandiose Aussicht auf die Walliser Bergwelt. Genießen Sie den Blick auf 29 Viertausender. Oder bummeln Sie durch die belebten Gassen Zermatts und besuchen Sie das interessante Matterhorn Museum
Übernachtung/Frühstück im ***Hotel in Zermatt

5.Tag: Steigen Sie ein in den "langsamsten Schnellzug der Welt", der Glacier Express steht im Bahnhof von Zermatt für Sie bereit undbringt Sie vom Bergsteigerdorf Zermatt über 291 Brücken und durch 91 Tunnels ins mondäne St. Moritz. Genießen sie eine erlebnisreiche Fahrt in modernen Panoramawagen durchs Rhônetal, den 15,5 km langen Furkabasistunnel, über den 2033 m hohen Oberalppass bis nach Disentis. Auf Wunsch wird Ihnen ein Mittagessen am Platz serviert. Nicht weniger beeindruckend geht es weiter durch die Rheinschlucht  mit ihren bis zu 400 m hohen Kalkfelsen nach Chur und schließlich über die zum UNESCO-Weltkulturerbe gehörende Albulalinie hinauf ins Engadin zum Endbahnhof Ihrer Glacier Express Reise. Transfer zum Hotel
Übernachtung im ***Hotel in St. Moritz.

6.Tag: Nach dem Frühstück im Hotel werden Sie heute einen weiteren großartigen Schweizer Panoramazug kennenlernen. Die Fahrt im Bernina Express geht vorbei an Pontresina und Morteratschgletscher hinauf zur Passhöhe Ospizio Bernina (2253 m Höhe), dem höchstgelegenen Durchgangsbahnhof Europas. Nach der Fahrt entlang des Lago Bianco beginnt die Talfahrt über rund 1800 Höhenmeter vorbei an Alp Grüm und Poschiavo hinunter nach Tirano im italienischen Veltlin. Zuvor befahren Sie noch den berühmten Kreisviadukt von Brusio. Nach der Mittagspause setzen Sie Ihre Fahrt mit dem Bernina Express Bus fort und erreichen vorbei an Comer See und entlang des Luganer Sees Lugano im Tessin.
Übernachtung/Frühstück im ***Hotel in Lugano.

7.Tag: Frühstück. Heute geht die Fahrt wieder in Richtung Norden (Lugano ab 09.23 Uhr). Der Gotthard Panorama Express bietet Ihnen Bahnerlebnis auf der Gotthard Bergstrecke und Schiffsgenuss auf dem Vierwaldstättersee. Im Panoramawagen 1. Klasse bereisen Sie die sehenswerte Bergstrecke, passieren die Kirche von Wassen gleich dreimal und erfahren dabei Wissenswertes über die berühmte Bergstrecke und die Schweizer Geschichte, bevor Sie Flüelen erreichen. Sie steigen um auf ein Schiff und gleiten über den Vierwaldstättersee, vorbei an so geschichtsträchtigen Stätten wie Tellskapelle und Rütliwiese, erreichen Sie Luzern (an 14.47 Uhr). Ab Luzern bringt Sie die Bahn weiter zur Schweizer Grenze (z.B. Basel SBB an 16.44 Uhr)

 

Bild für Faszination auf Schienen - die große Rundfahrt, das Original
Leistungen:
  • Swiss Travel Pass Spezial Grand Train Tour of Seitzerland "Original" in 2. Klasse für alle Fahrten laut Reiseverlauf
  • alle erforderlichen Platzreservierungen und Zuschläge für
    Golden Pass Luzern - Montreux
    Glacier Express Zermatt - St. Moritz
    Bernina Express St. Moritz - Tirano
    Bernina Express Bus Tirano - Lugano
    Gotthard Panorama Express Lugano/Bellinzona - Flüelen - Luzern
  • je 1 x Übernachtung/Frühstück im 3*-Hotel in St. Gallen, Luzern, Montreux, Zermatt, St. Moritz und Lugano
  • Transfer Bahnhof - Hotel - Bahnhof in Zermatt und St. Moritz
  • Reiseführer Alpenbahnen
  • ausführlicher Reiseverlauf

Herbstaktion: Gratis Upgrade in die 1. Klasse in den Reisemonaten September und Oktober

Saisonaufschläge während des Montreux Jazz Festival vom 03. - 18.07.2020 Nur auf Anfrage buchbar!

**Bahnfahrpreise ab/bis jedem DB-Bahnhof werden nach Angabe des gwünschten Abfahrtsbahnhofs ermittelt.

Sie haben bereits eine weite Anreise aus Deutschland? Dann legen Sie doch am ersten Reisetag einen Zwischenstopp in Zürich ein. Gegen Aufpreis können Sie eine Übernachtung in der multikulturellen Metropole am Zürichsee zubuchen.

Die Reise ist nicht barrierefrei, kontaktieren Sie uns für detailierte Informationen!
Bitte wählen Sie eine Saison aus:
  • Bitte beachten Sie bei Ihrer Reiseplanung, dass der Gotthard Panorama Express an Ihrem letzten Reisetag montags nicht verkehrt!
    Saisonaufschläge während des Montreux Jazz Festival im Juli. Nur auf Anfrage buchbar!
    15.04.2021 - 19.10.2021
    ab € 1.275,00