Slowenien - Istrien

  • 7-tägige geführte Sonderzug-Reise
  • Angebotsnummer:
    202218
  • Reisedauer:
    7 Tage
  • Züge und Bahnen:
  • Länder und Region:
    Kroatien, Österreich, Slowenien, Alpen, Istrien, Balkan
  • Kundenbewertung:
    (3.86 von 5)
  • ab € 1.195
  • zur Anfrage
Bei dieser Schienenkreuzfahrt erkunden Sie die bizarre Bergwelt der Julischen Alpen auf der historischen Strecke der Wocheinerbahn, besuchen die Hauptstadt Ljubljana und genießen das malerische Landschaftspanorama am Bleder See.


Ihre Vorteile:
 
  • deutschsprachige Reisegruppe
  • Höhepunkte: Portoroz, Istrien-Rundfahrt, Ljubljana, Bleder- oder Wörthersee
Verlauf:

1. Tag: Anreise nach Salzburg (A).
Der CLASSIC COURIER bringt Sie von Ihrem Zustiegsbahnhof nach Salzburg. Am Abend Ankunft.

2. Tag: Salzburg – Portoroz (F/A).
Der Vormittag steht Ihnen für eigene Erkundungen zur Verfügung. Alternativ geführter Spaziergang durch die Altstadt (fakultativ). Am Nachmittag bringt Sie der CLASSIC COURIER nach Slowenien. Über die spektakuläre Bahnstrecke der Wocheinerbahn, geht die Fahrt durch die Julischen Alpen weiter. Abends Ankunft in Koper. Nur wenige Kilometer entfernt liegt Portoroz. Drei Nächte in Portoroz.

3. Tag: Istrien – Rundfahrt (F/A).
Heute erkunden Sie per Bus die Halbinsel Istrien. In Porec führt ein Rundgang zu den Zeugnissen der prachtvollen byzantischen Baukunst, u. a. sehen Sie die Euphrasius Basilika (UNESCO-Welterbe). Dann setzen Sie die Fahrt auf der Küstenstraße fort und erreichen Rovinj, wo Sie die Altstadt erkunden und venezianisches Flair erleben. Nächste Station ist Pula, die größte und älteste Stadt Istriens.

4. Tag: Triest & Lipica oder Opatja & Rijeka (F/A).
Der Tag steht für eigene Unternehmungen in Portoroz und Piran zur Verfügung. Piran liegt im „Dreiländereck“ von Slowenien, Kroatien und Italien. Fakultative Ausflüge: Ausflug in die italienische Hafenstadt Triest und nach Lipica: In Triest Führung durch die Altstadt. Danach Zeit zur freien Verfügung bevor Sie das berühmte Gestüt Lipica besuchen. Oder Ausflug in das elegante Seebad Opatija an der Kvaner Bucht: geführter Rundgang, Bummel über die Strandpromenade und eine Schiffspanoramafahrt entlang der Küste nach Rijeka.

5. Tag: Portoroz – Ljubljana – Bled (F/A).
Morgens startet die Fahrt im CLASSIC COURIER nach Ljubljana. Bei einer Führung lernen Sie die slowenische Hauptstadt kennen. Am späten Nachmittag geht die Zugfahrt weiter zum Bleder See. Zwei Nächte in Bled.

6. Tag: Bled oder Wörthersee (F/A).
Genießen Sie Ihren Aufenthalt am Bleder See. Das Wahrzeichen des Ortes ist die auf einer Insel mitten im See liegende Marienkirche, welche mit dem traditionellen offenen Holzboot, der Pletna, erreicht werden kann (fakultativ, zahlbar vor Ort). Alternativ Ausflug zum nahe gelegenen Wörthersee. Erkunden Sie die Urlaubsregion bei einer Rundfahrt per Bus und Schiff. In Velden sehen Sie das Luxushotel „Schloss am Wörthersee“ und bummeln über die Uferpromenade. Anschließend Schifffahrt über den See nach Klagenfurt. Beim Rundgang durch die historische Altstadt lernen Sie die Stadt kennen. Am Nachmittag fahren Sie zurück nach Bled.

7. Tag: Rückfahrt nach Deutschland (F).
Am frühen Morgen Rückfahrt im Sonderzug zum jeweiligen Ausgangspunkt der Reise.

Programmänderungen vorbehalten.

F=Frühstück, A=Abendessen
 
Bild für Salzburg, Ausblick über Fluss © JFL Photography Salzburg, Ausblick über Fluss © JFL Photography
Leistungen:
 
  • Fahrt im Sonderzug ab/bis gebuchtem Zustiegsort
  • 6 Nächte in der gebuchten Hotelkategorie
  • Verpflegung lt. Programm
  • Ausflüge und Führungen lt. Programm
  • Transfers mit örtlichen Bussen
  • Gepäckhelfer an den Bahnhöfen in Österreich und Slowenien
  • deutschsprachige Reiseleitung
  • Reisedokumentation


Classic Courier
„Gemütlich reisen, im Stil der alten Zeit“ unter dieser Devise wurde der Sonderzug im nostalgischen Ambiente eingerichtet. In den Sitzwagen stehen 1. Klasse Abteile (6 Sitzplätze), sowie Clubabteile (4 Sitzplätze) mit bequemen Polstersitzen zur Verfügung. Im Sonderzug müssen Sie nicht umsteigen und direkt im Eingangsbereich der Sitzwagen befinden sich Ablagen für das Gepäck. Der Gepäckservice hilft im Bedarfsfall am Bahnhof und übernimmt in Polen den Gepäcktransfer von Hotel zu Hotel. Vertreten Sie sich im Zug die Beine, besuchen Sie den Speisewagen oder genießen Sie einen Drink im Salonwagen.


So wohnen Sie
„Comfort“:
6 Nächte in 3-Sterne-Hotels (landestypisch).
„Comfort plus“: 6 Nächte in 3-Sterne-Superior und 4-Sterne-Hotels (landestypisch).
Alle Zimmer mit Bad oder Dusche, WC.
DZ1/EZ1: DZ bzw. EZ „Comfort“
DZ2/EZ2: DZ bzw. EZ „Comfort plus“


Zustiegsbahnhöfe
23.6.: Berlin, Magdeburg, Brauschweig, Hannover, Göttigen, Fulda, Fürth, München


Zubuchbare Leistungen
 
  • Platz im Club-Abteil: Belegung mit 4 statt mit 6 Personen.
    98 € p. P.


Zubuchbare Ausflüge
 
  • Stadtführung Salzburg:
    28 € p. P.
  • Triest und Lipica*:
    69 € p. P.
  • Opatija und Rijeka inkl. Schiffsfahrt*:
    79 € p. P.
  • Wörthersee inkl. Schiffsfahrt:
    65 € p. P.

jeweils nur vor Reiseantritt buchbar
*Ganztagesausflüge nach Triest und Opatija finden gleichzeitig statt.


Mindestteilnehmerzahl: 160 Personen
späteste Absage bis 28 Tage vor Reise


Da die Testmöglichkeiten während einer Rundreise oft sehr eingeschränkt sind und um unseren Gästen einen reibungslosen Ablauf garantieren zu können, führen wir für unsere Gruppenreisen die 2-G-Regel ein. Ab 01. Dezember 2021 ist die Teilnahme an unseren begleiteten Reisen nur mehr für vollständige Geimpfte oder Genesene möglich.

Das Angebot versteht sich vorbehaltlich Verfügbarkeit bei Festbuchung!

 
Wenn Sie sich für die Reise interessieren, können Sie uns gerne schreiben. Wir werden uns baldmöglichst bei Ihnen melden.
Kontaktinformationen
gewünschtes Reisedatum - optional