Reisebewertung: Masuren – Königsberg – Danzig - vom 08.07.2010 bis 14.07.2010 - DNV-Tours GmbH vom 08.08.2010

Alle Bewertungen

Einstellungsdatum: 08.08.2010
Name: C. (.
Reisedatum: 20.07.2008
Bewertungen: 2 (Wie bewerten Sie Ihren Zug ?)
2 (Wie beurteilen Sie Ihre Hotelunterbringung)
2 (Gesamtorganisation der Reise)
2 (Preis-Leistungsverhältnis)
2 (die Abwicklung im Hause bahnurlaub.de)
2 (die Reiseunterlagen)
Bewertung Bahnfahrten haben ihre Tücken. Bis kurz vor der Abreise weiss niemand, wann der Zug genau fährt. Die staatlichen Eisenbahnmonopole haben es offensichtlich nicht nötig hier kundenfreundlich zu sein. Im Classic Courier selbst sind verschiedene Firmen für die Leistungen zuständig. Die Speisen und Getränke werden von einer Firma angeboten, die am Ende der Reise nur Bargeld und EuroCard akzeptiert. Die Bahn- Technik wird von der Centralbahn Basel in Schuss gehalten und wenn es die Situation erfordert, werden kurzfristig Routen geändert und Busse eingesetzt. Die 350 Passagiere werden in 10 Gruppen eingeteilt, die jeweils einen eigenen Reiseleiter haben, den man aber kaum sieht, wenn sich eine Gruppe über den ganzen Zug (12 Wagen) verteilt. Die Servicelage in Polen gleicht einer Lotterie von ausgezeichnet bis nicht akzeptabel kann man alles (ohne Vorwarnung) vorgesetzt bekommen und Russland lässt den Zug schon mal ein paar Stunden warten, wenn gerade ein Revisor aus Moskau auf die Einhaltung aller bürokratischer Finessen drängt. Aber wer bereit ist, diese Eigenarten in Kauf zu nehmen erlebt eine nostalgische Wiederbelebung ehemaliger Inter Rail Zeiten. (mit etwas mehr Luxus).